Nouvelles

Messages
et Annonces

04.07.2018 - Zukunftsdiplom

6/07/18

Zukunftsdiplom „Wir machen' uns die Spielplatzwelt - widdewidde wie sie uns gefällt ...“

12 Kinder machten sich auf den Weg zum Petrisberg, um die Spielplätze zu erkunden und anschließend ihren eigenen Naturspielplatz zu entwerfen. Die Veranstaltung der EGP GmbH in Kooperation mit dem Landschaftsarchitekten Jörg Kaspari fand im Rahmen des diesjährigen Zukunftsdiploms der Lokalen Agenda 21 Trier statt. Mehr Info zum Zukunftsdiplom finden Sie unter www.zukunftsdiplom.de.

    11.05.2018 - Xiamen-Partnerschaftsgarten

    24/05/18

    Eröffnung des Xiamen-Garten

    Am Freitag,11.05.2018, wurde der in Kooperation mit chinesischen und deutschen Facharbeitern errichtete Xiamen-Garten auf dem Petrisberg feierlich eröffnet. Zu diesem Anlass spielte das extra angereiste Ensemble für klassische Musik der Xiamen University. Außerdem hielten OB Wolfram Leibe, Ex-Baudezernent Peter Dietze, Chen Qiuxiong (Vizeparteichef Xiamen) und Wang Shunqing (chinesischer Generalkonsul) Festreden, bevor sie symbolisch das rote Band zur Eröffnung zerschnitten.

      26.04.2018 - Baufortschritt KiTa Petrisberg

      26/04/18

      Baufortschritt KiTa Petrisberg

      Stein auf Stein: Die Arbeiten an der neuen KiTa Petrisberg gehen zügig voran, das Gartengeschoss, des insgesamt zweigeschossigen Gebäudes ist bereits fertiggestellt.

        29.03.2018 - Frohe Ostern

        29/03/18

        Frohe Ostern

        Das EGP-Team wünscht frohe Osterfeiertage.

          20.02.2018 - Bauschild KiTa Petrisberg

          20/02/18

          Neues Bauschild informiert über Baumaßnahmen

          Große Freude! Eine neue KiTa auf dem Petrisberg entsteht. Das schöne, bunte Bauschild informiert über die Baumaßnahme. Im Auftrag der Stadt Trier baut die EGP GmbH eine integrative Kindertagesstätte mit KiTa- und Krippenplätzen. Der Baustart ist erfolgt.

            01.01.2018 - Neujahrswünsche

            1/01/18

            Frohes neues Jahr!

            Das EGP-Team wünscht Ihnen und Ihrer Familie ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2018!

            21.12.2017 - Weihnachtsgrüße

            21/12/17

            Frohe Weihnachten!

            Das EGP-Team wünscht Ihnen und Ihrer Familie fröhliche Weihnachten und einen guten Start in das neue Jahr 2018!

              04.12.2017 - Baustelle Sickingenstrasse

              4/12/17

              Unterer Bereich Sickingenstrasse bis 22. Dezember gesperrt

              Ab heute ist die Kreuzung Bergstraße/Sickingenstraße wieder für den Verkehr freigegeben. Der Verkehr wird hier mittels einer Ampel geregelt, da die Kreuzung aufgrund der andauernden Bauarbeiten im unteren Bereich der Sickingenstraße schlecht einsehbar ist. Die Bauarbeiten in diesem Bereich werden noch bis 22. Dezember andauern.

                15.11.2017 - Weihnachtsmützen 2017

                15/11/17

                Weihnachtsmützen-Aktion auf dem Petrisberg

                Auch in diesem Jahr findet auf dem Petrisberg wieder die „Weihnachtsmützen-Aktion“ des Petrisberg Connect e.V. statt. Hierfür werden noch 24 „Mützenpaten“ gesucht, die sich um die Dekoration einer Mütze kümmern. Bei Interesse wenden Sie sich per Mail an kontakt@petrisberg-connect.de. Die schönste Mütze wird wieder mit einem Kreativpreis belohnt. Außerdem gibt es eine Prämie an denjenigen, der am 24. Dezember am schnellsten alle Mützen-Standorte an die oben genannte Mailadresse sendet.

                  06.11.2017 - Baustelle Berg- und Sickingenstraße

                  6/11/17

                  Sickingenstraße für drei Wochen gesperrt

                  Ab Montag, 6. November, ist der Petrisberg für rund drei Wochen nicht mehr über die Berg- und Sickingenstraße zu erreichen. Grund dafür sind Leitungsarbeiten und die anschließende Erneuerung der Straße. Der Petrisberg ist über die Umleitung Olewiger-, Riesling-, Wein-, Gustav-Heinemann- und Kohlenstraße zu erreichen. Auch der Busverkehr (Linie 4, 14 und 85) wird umgeleitet. Weitere Informationen finden Sie hier.

                    13.10.2017 - Baustelle Sickingenstraße

                    13/10/17

                    Busumleitung Linie 14

                    Aufgrund von Bauarbeiten in der Sickingenstraße wird die Buslinie 14 vom 02. Oktober bis voraussichtlich Ende November umgeleitet. In Richtung Campus 2 fahren die Busse bis zur Haltestelle Kaiserthermen ihre normale Route, weiter geht es über die Haltestellen der Linie 4 in der Ostallee und Gartenfeld, Bergstraße, Sickingenstraße und weiter auf der üblichen Linienführung zum Campus 2. Die Rückfahrt in Richtung Innenstadt erfolgt über Sickingenstraße, Bergstraße, Gartenfeld, Weimarer Allee und ab Weberbach über die normale Route. Für die Dauer der Umleitung werden die Haltestellen Charlottenstraße und Amphitheater aufgehoben. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.vrt-info.de/baustellen/swt-umleitung-linie-14

                      14.09.2017 - Baustelle auf dem Petrisberg

                      14/09/17

                      Xiamen-Partnerschaftsgarten für Trier

                      Im Bereich des Maronenhains auf dem Petrisberg beginnen derzeit die Bauarbeiten für den Xiamen Garten. In Zusammenarbeit mit der Partnerstadt Xiamen und der Stadt Trier wird die Tradition der Partnerschaftsgärten auf dem Petrisberg wieder aufgegriffen und ein chinesischer Garten mit landestypischen Landschaftselementen errichtet. Derzeit werden vorbereitende Maßnahmen zum Bau des Xiamen Garten durchgeführt. Die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2018 geplant.

                        25.07.2017 - Neues WIP-Entrée

                        25/07/17

                        Herzlich Willkommen im Wissenschaftspark!

                        Im Übergang zwischen Robert-Schuman-Allee zur Max-Planck-Straße beginnt der WIP, Wissenschaftspark Trier. Die neu angebrachte Beschilderung entlang der Sichtbetonmauer heißt nun die Kunden, Besucher und Unternehmen in WIP willkommen.

                          23.05.2017 - 10 Jahre Montessori Kinderhaus

                          23/05/17

                          Das Montessori Kinderhaus wird 10!

                          Kaum zu glauben, dass es schon so lange her ist seit das Montessori Kinderhaus in der Max-Planck-Straße 23 auf dem Petrisberg seine Türen geöffnet hat. Am Samstag feierte das Kinderhaus sein 10 jähriges Bestehen und hatte Kinder, Eltern und Mitarbeiter zu einem großen Fest eingeladen. Die EGP gratuliert zu diesem Anlass recht herzlich.

                          13.04.2017 - Ostergrüße

                          18/04/17

                          Frohe Ostern!

                          Das EGP-Team wünscht schöne, erholsame Feiertage.

                            04.04.2017 - 111 Orte in Trier die man gesehen haben muss

                            18/04/17

                            Ein Buch über besonders interessante und sehenswerte Orte in Trier

                            Peter Bieg stellt in seinem Buch 111 Orte in Trier vor, die man gesehen haben muss. Insgesamt werden in diesem Buch 4 Orte auf dem Petrisberg verortet. Orte wie zum Beispiel das Franzensknüppchen, das Wasserband, der Wasserturm und der Raum H725 an Campus 2 der Universität Trier werden in seinem Buch als besondere Orte deklariert und näher aufgeführt. Neben den Orten auf dem Petrisberg werden darüber hinaus weitere interessante und unbekannte Orte in der Stadt Trier vorgestellt. Sowohl für Ur- als auch für Neu-Trierer eine Sammlung an interessanten Orten, die zu neuen Entdeckungen in Trier anregen. Erhältlich unter der IBAN Nummer 978-3-95451-848-7 ist das Buch online oder über den Buchhändler zu erwerben.

                              06.01.2017 - Begehbarer Adventskalender auf dem Petrisberg

                              6/01/17

                              Erfolgreiche Weihnachtsmützen-Aktion auf dem Petrisberg

                              Auch in diesem Jahr hat der Verein Petrisberg Connect e.V. eine Weihnachtsmützen-Aktion auf dem Petrisberg veranstaltet. Der „begehbarer Adventskalender“ hat mittlerweile fast Tradition und stimmt auf die Weihnachtszeit ein. Ein Dankeschön an alle Bewohner für die tollen Ideen der Umsetzung. Die kreativsten Ideen wurden seitens des Petrisberg Connect e.V. mit einem Gutschein des Restaurants „Jahreszeiten“ belohnt.

                                23.12.2016 - Weihnachtsgrüße

                                23/12/16

                                Frohe Weihnachten!

                                Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie: Frohe Weihnachten und alles Gute für das Neue Jahr 2017. Ihr EGP-Team

                                  15.12.2016 - Weihnachtsmarkt auf dem Petrisberg

                                  15/12/16

                                  11.12.16 & 18.12.16 Weihnachtsmarkt am Wasserband

                                  Am nächsten Sonntag, den 18.12.2016 wird zum zweiten Mal ein kleiner Weihnachtsmarkt in Kooperation mit dem Vianotta Café und den Taste brothers am Wasserband veranstaltet. Angeboten werden Glühwein, Punsch, hausgemachte Waffeln, Paninis, Suppen, Miniburger und verschiedene andere Gerichte. Offizieller Beginn: 12 Uhr. Veranstaltungsadresse: Belvedere 1 (am Wasserband). Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.tastebrothers.com ; www.vianotta.de oder auf den jeweiligen Facebookseiten.

                                    29.10.2016 - Baumpflanzaktion auf dem Petrisberg

                                    29/10/16

                                    Baumpflanzaktion Petrisberg Connect

                                    Der Verein Petrisberg Connect e.V. lädt zur Baumpflanzaktion am 05. November 2016 ab 10 Uhr auf dem Petrisberg ein (Treffpunkt: Franzensknüppchen). Begleitet durch die Försterin vom Weißhauswald werden gemeinsam Bäume im Petrisberger Wald gepflanzt. Zusätzlich gibt es Infos rund um den Wald. Alle Bewohner sind herzlich eingeladen den Maronenbäumen ein neues Zuhause im Petrisberger Wald zu geben. Weitere Info’s zum Programm und zur Anmeldung finden Sie unter: www.petrisberg-connect.de

                                      28.10.2016 - Bauträgerprojekt auf dem Petrisberg

                                      28/10/16

                                      Baufortschritt Wohnen an den Gärten

                                      Das Bauträgerprojekt „Wohnen an den Gärten“ auf dem Petrisberg ist weitgehend fertiggestellt. In den nächsten Wochen werden die Wohnungen den Eigentümern übergeben. Derzeit erfolgt die Fertigstellung der Außenanlagen.

                                        07.09.2016 - Grünes Klassenzimmer

                                        7/09/16

                                        Veranstaltungsreihe für Schulklassen auf dem Petrisberg

                                        Auch in diesem Jahr veranstaltet die Trier Tourismus und Marketing GmbH (ttm) mit vielen Kooperationspartnern erneut die Veranstaltungsreihe „Grünes Klassenzimmer“. Bis Oktober werden spannende Workshops für junge Forscherinnen und Forscher auf dem Petrisberg, außerhalb des Klassenzimmers angeboten. Interessante Veranstaltungen zu verschiedenen Themen für unterschiedliche Klassenstufen können ausgewählt und besucht werden. Weitere Informationen finden Sie unter: http://petrispark.de/01_start/

                                          17.08.2016 - Sommerfest Petrisberg 2016

                                          17/08/16

                                          Sommerfest am Wasserturm

                                          Es ist wieder soweit! Das diesjährige Sommerfest, organisiert vom Verein Petrisberg Connect, auf dem Petrisberg steht bevor. Am Samstag, den 03. September 2016 wird es am Wasserturm wieder ein vielfältiges Rahmenprogramm geben. Neben Veranstaltungen für Kinder tagsüber, findet am Abend Tanz und Musik statt. Für Speisen und Getränke ist ganztägig gesorgt. Nähere Informationen zum diesjährigen Sommerfest finden Sie unter www.petrisberg-connect.de.

                                            27.07.2016 - Baufortschritt Wohnen an den Gärten

                                            27/07/16

                                            EGP-Projekt Wohnen an den Partnerschaftsgärten

                                            Es geht voran! Nachdem in den letzten Wohnungen des EGP-Bauträgerprojekts Wohnen an den Gärten die Installation der Sanitäranlagen erfolgt, ist nun die Gestaltung der Außenanlagen gestartet. Die Außenfassade ist bereits verputzt und fertiggestellt.

                                              13.07.2016 - Erfolgreiche Fachtagung auf und über den Petrisberg

                                              27/07/16

                                              Fachtagung Neue Stadtquartiere - Trier: "Der Neue Petrisberg"

                                              Rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben an der Fachtagung Neue Stadtquartiere – Trier: „Der Neue Petrisberg“ teilgenommen. Am 08. Juli 2016 fand in Zusammenarbeit zwischen der Universität Trier, der Stadt trier, der DASL und der EGP GmbH eine Fachtagung zum Projekt der Neue Petrisberg statt. Die Vorträge der Referenten, als auch weitere Impulsbeiträge und Diskussionsrunden trugen zu einer reflektierenden Perspektive über die Entwicklung des Petrisbergs aus planerischer Sicht bei.

                                                10.06.2016 - Fachtagung Petrisberg

                                                10/06/16

                                                Neue Stadtquartiere - Trier: "Der Neue Petrisberg" 08.07.2016

                                                Am 08. Juli 2016 findet in Zusammenarbeit zwischen der Universität Trier, der Stadt Trier, der DASL (Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung) und der EGP GmbH die Fachtagung Neue Stadtquartiere – Trier: „Der Neue Petrisberg“ am Campus II der Universität statt. Anlass der Fachtagung ist die Entwicklung und Lehren aus dem Projekt Petrisbergs sowie die Diskussion über Kooperationsmodell der Entwicklung und nachhaltige Quartiersentwicklung. Das Programm sieht Impulsvorträge zu den Fragestellungen, eine moderieten Diskussionsrunde mit externen Experten und einen abschließenden Rundgang über den Petrisberg vor. Den Flyer zur Veranstaltung können Sie unter folgenden Link herunterladen: www.petrisberg.de/fachtagung

                                                  01.06.2016 - Hier blüht es international!

                                                  1/06/16

                                                  Führung über den Petrisberg

                                                  Unter der Fragestellung „Blüht da heute noch was? – Die Landesgartenschau 12 Jahre danach“ fand am 22.05.2016 eine interessante Führung über den Petrisberg statt. Im Rahmen einer Veranstaltungsreihe „Trier für Treverer“ werden spannende Veranstaltungen, sowohl für Neulinge, als auch für Insider durchgeführt.

                                                    30.05.2016 - Entwicklungsprojekt Der Neue Petrisberg - ein Blick zurück

                                                    30/05/16

                                                    Neues Dokumentationssystem zum Petrisberg ab sofort online!

                                                    Der Neue Petrisberg ist eine der bedeutendsten städtebaulichen Entwicklungen in Trier der vergangen Jahrzehnte. Eine neues detailreich zusammengestelltes Dokumentationssystem gibt einen Einblick in das Projekt. Auf Initiative des ehemaligen Baudezernenten der Stadt Trier, Peter Dietze ( in dieser Funktion auch lange Jahre Aufsichtsratvorsitzender der EGP GmbH) und in Zusammenarbeit mit der fertigungsstelle ist ein neues Online-Dokumentationssystem entstanden, der die Entwicklung des Neuen Petrisberg von 1991 bis 2016 über eine chronologische Zeitleiste abbildet. Alle wichtigen Ereignisse des Projektverlaufes können hier anhand von Presseartikeln, Stadtratsvorlagen, Präsentationen, Bildern und vielen weiteren Dokumenten nachverfolgt werden. Das System, welches insbesondere den wissenschaftlichen Umgang mit dem Projekt unterstützen soll, kann unter folgendem Link www.petrisberg-dokumentation.de genutzt werden.

                                                    12.05.2016 - Kindertheater Zauberer von Oz

                                                    13/05/16

                                                    Kindertheater im Lotto-Forum

                                                    Auch in diesem Jahr werden wieder Veranstaltungen für Kinder im Lotto-Forum auf dem Petrisberg angeboten. Hier präsentiert Florian Burg vom 26.05.2016 bis zum 12.06.2016 sein diesjähriges Familien-Theaterstück "Der Zauberer von Oz". Zusätzlich zum Programm werden Vorstellungen für Schulen und Kindergärten angeboten. Informationen zu Veranstaltungsterminen und Tickets finden Sie unter www.ticket-regional.de oder unter www.ticket.volksfreund.de

                                                      04.05.2016 - Dreck-weg-Tag auf dem Petrisberg

                                                      4/05/16

                                                      Für ein sauberes Quartier!

                                                      In Kooperation mit dem Ortsbeirat Kürenz, FSV Kürenz e.V., Treffpunkt am Weidengraben e.V., der Freiwilligen Feuerweh Kürenz und dem Petrisberg Connect e.V. wird am 21.05.2016 ein Dreck-weg-Tag organisiert. An drei Treffpunkten werden auf dem Petrisberg, am Weidengraben und in Kürenz Sammel-Gruppen für ein sauberes Quartier eingeteilt. Abschließend sind alle Helferinnen und Helfer in das Vereinsheim des FSV Kürenz eingeladen. Eine gute Idee um mit Nachbarn in Kontakt zu kommen und gemeinsam, vor allem auch den Petrisberg, sauber zu halten.

                                                        19.04.2016 - Zukunftsdiplom für Kinder

                                                        19/04/16

                                                        Anmeldung und Programm 2016

                                                        Auch in diesem Jahr ist die EGP GmbH Mitveranstalter des Zukunftsdiploms für Kinder. Für Kinder des 4. bis 6. Schuljahres bieten wir eine spannende Entdeckungstour durch das neue Stadtquartier Castelnau an. Als "Stadtquartierdetektive" werden wir am 03.06.2016 interessante Spiele, Experimente durchführen und die Großbaustelle Castelnau näher unter die Lupe nehmen. Interesse? Dann melde dich einfach unter 0651/436800 oder per Mail: kontakt    egp.de

                                                        Weitere Informationen zur Anmeldung und auch zu anderen Veranstaltugnen finden Sie unter: http://zukunftsdiplom.de

                                                        22.03.2016 - Nahversorgungszentrum vervollständigt!

                                                        22/03/16

                                                        Versorgungsangebot auf dem Petrisberg erweitert!

                                                        Seit dem 12.03.2016 ist der dm Drogeriemarkt auf dem Petrisberg in der Robert-Schumann-Straße 16 eröffnet. Damit konnte das bestehende Versorgungsangebot mit Wasgau, LIDL, Subway, Sushi-Restaurant und einem Sparkassen SB Terminal erneut erweitert werden.

                                                        29.02.2016 - Bauträgerprojekt an den Partnerschaftsgärten

                                                        29/02/16

                                                        Baufortschritt Wohnen an den Gärten

                                                        Am EGP-Bauträgerprojekt "Wohnen an den Gärten" erfolgen derzeit die Arbeiten am Außenputz des Gebäudes und der Innenausbau läuft auf Hochtouren. Zwei Wohnungen sind noch verfügbar. Sichern Sie sich jetzt noch eine Wohnung mit einzigartigem Blick über die Partnerschaftsgärten der Stadt Trier. Nutzen Sie die Gelegenheit und vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin der Wohnungen im Bau unter 0651/43680-25 oder informieren Sie sich unter www.gaerten-petrisberg.de.

                                                          25.01.2016 - Veranstaltungen auf dem Petrisberg

                                                          25/01/16

                                                          Ladies-Fashion- und Kinderkleiderbasar

                                                          Auch in diesem Jahr organisiert der Verein, Petrisberg Connect e.V. einen Ladies - Fashion- und einen Kinderkleiderbasar. Folgende Termine stehen schon fest:

                                                          Ladies-Fashion Basar: 13.02.2016 von 13 bis 15 Uhr im Seminarraum in der Max-Planck-Str.6

                                                          Kinderkleiderbasar: 05.03.2016

                                                          23.12.2015 - Weihnachtsgrüße

                                                          23/12/15

                                                          Fröhliche Weihnachten!

                                                          Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie: Frohe Weihnachten und alles Gute für das Neue Jahr 2016.

                                                          Ihr EGP-Team

                                                            14.12.2015 - Die Advent-Aktion auf dem Petrisberg lebt weiter!

                                                            14/12/15

                                                            Weihnachtsmützenpatenschaft organisiert durch Petrisberg-Connect e.V.

                                                            Begehbarer Adventskalender auf dem Petrisberg

                                                            Dank der Bewohner und des Petrisberg Connect e.V. ist es gelungen auf dem Petrisberg einen begehbaren Adventskalender zu gestalten. Die langjährige Tradition an den jeweiligen 24 Tagen vor Weihnachten eine Weihnachtsmütze aufzuhängen, konnte auf dem Petrisberg aufrecht erhalten werden. Die EGP stellt die Mützen zur Verfügung und freut sich über das Engagement der Bewohner und des Vereins. Wir wünschen eine schöne Adventszeit!

                                                              03.12.2015 - Car-sharing

                                                              3/12/15

                                                              Car-sharing Angebot auf dem Petrisberg

                                                              Seit September gibt es ein Car-Sharing im WIP, Wisschenschaftspark Trier. Auf dem Parkplatz P2 Monte Petris, unterhalb der Max-Planck-Str. 6, steht ein Ford Fiesta für Dienstfahrten, Besorgungen oder Ausflüge bereit. Weitere Infos zum Car-Sharing Angebot und zu den Reservierungen erhalten Sie unter: www.trier.stadtmobil.de

                                                                20.11.2015 - Mützenpatenschaft

                                                                19/11/15

                                                                Weihnachtsmützen auf dem Petrisberg

                                                                Nach langjähriger Adventstradition der Weihnachtsmützen entlang der Straßen des Petrisbergs wird die Aktion in diesem Jahr erstmals über Mützenpatenschaften der Bewohner organisiert. Gesucht werden Mützenpaten, die eine Weihnachtsmütze mit einem der 24 jeweiligen Tagesdaten dekorieren und auf ihrem Grundstück anbringen. Bis zum 2. Weihnachtstag soll der begehbare Weihnachtskalender auf dem Petrisberg erhalten werden. Veranstaltet wird diese Aktion mit dem Verein Petrisberg Connect e.V., die EGP stellt die Mützen für die Aktion zur Verfügung. Bei Interesse einer Mützenpatenschaft zur Weihnachtszeit informieren Sie sich unter www.petrisberg-connect.de oder senden Sie eine Mail an kontakt    petrisberg-connect.de

                                                                  19.11.2015 - Adventspicknick auf dem Petrisberg

                                                                  19/11/15

                                                                  Veranstaltung im Lotto Forum

                                                                  Am Samstag, den 28.11.2015 veranstaltet der Verein Petrisberg Connect e.V. ein Adventspicknick im Lotto Forum auf dem Petrisberg. Mit toller Livemusik von Rowland Agbor und dem CrossBorder Gospelchor und einer Vorlesestunde zugunsten einer Spendenaktion für ein Ruanda-Kinderprojekt soll den Bewohnern des Petrisbergs die Möglichkeit geboten werden, Leute zu treffen und kennen zu lernen. Weitere Informationen zum Ablauf der Veranstaltung finden Sie unter: www.petrisberg-connect.de

                                                                    21.10.2015 - Baufortschritt Wohnen an den Gärten

                                                                    21/10/15

                                                                    Bauträgerprojekt auf dem Petrisberg

                                                                    Der Rohbau des EGP-Wohnprojektes "Wohnen an den Gärten" ist weitgehend fertiggestellt, im Erdgeschoss werden bereits die Fenster eingebaut. Hier entstehen mit einem einzigartigen Weitblick über die Partnerschaftsgärten moderne Eigentumswohnungen. Mehr Infos zum Projekt unter www.gärten-petrisberg.de. Neugierig? Gerne laden wir zu einer Rohbaubesichtigung der noch verfügbaren Wohnungen ein. Vereinbaren Sie einfach einen Termin unter 0651-43680-25.

                                                                      15.10.2015 - Zukunftsdiplom für Erwachsene

                                                                      15/10/15

                                                                      Nachhaltige Quartiersentwicklung

                                                                      In diesem Jahr findet zum ersten Mal das Zukunftsdiplom für Erwachsene von der Lokalen Agenda 21 in Trier statt. Unter dem Thema "Nachhaltige Quartiersentwicklung" wird Dipl.-Ing. Melanie Baumeister während eines Spaziergangs Prozesse nachhaltiger Entwicklung auf dem Petrisberg näher erläutern. Termin ist der 23.10.2015 um 15 Uhr. Karten können online über Ticket Regional erworben werden.

                                                                      Informieren Sie sich über weitere Projekte zum Thema Nachhaltigkeit unter: http://la21-trier.de/zukunfts-diplom-fuer-erwachsene-2/

                                                                        29.09.2015 - Infrastruktur auf dem Petrisberg

                                                                        29/09/15

                                                                        Versorgung des Quartiers wird weiter ausgebaut

                                                                        Neben einem Wasgau-Frischemarkt, LIDL und Subway, wird das infrastrukturelle Angebot auf dem Petrisberg in Zukunft weiter ausgebaut. In der Robert-Schuman-Allee 16 wurde ein Sparkassen SB Terminal mit Geldautomaten und SB Center eingerichtet. Zudem wird 2016 ein DM Drogeriemarkt, neben den Versorgungseinrichtungen eröffnen.

                                                                          15.09.2015 - Vernissage Kunstdünger e.V.

                                                                          17/09/15

                                                                          Kunst auf dem Neuen Petrisberg

                                                                          Der Kunstdünger e.V. ist eine Initiative engagierter Anwohner zur Belebung und künstlerischer Inszenierung des Petrisberg. Im Rahmen eines Wettbewerbs waren zahlreiche Künstler aufgerufen Ihre Vorschläge einzureichen. Die Vernissage mit der Präsentation der Gewinnerentwürfe fand am 13.09.2015 unterhalb des WIP-Center im Café Vianotta statt. Die Skulpturen der Künstler Till Hausmann, Daniel Janzarik und von Polybros wurden dabei am Wasserband von den jeweiligen Künstlern persönlich vorgestellt. Mit diesen tollen Kunstwerken wurden entlang der Robert-Schumann-Allee echte Hingucker geschaffen.

                                                                          Informationen zum Projekt unter: www.kunstduenger-trier.de

                                                                            14.09.2015 - Sommerfest auf dem Petrisberg

                                                                            14/09/15

                                                                            Ponyreiten, Kinderflohmarkt und Bungeerunning

                                                                            Am vergangenen Samstag feierten die Bewohner des Petrisbergs ihr mittlerweile traditionelles Sommerfest am Wasserturm. Organisiert wurde das Sommerfest auch in diesem Jahr von dem Verein Petrisberg Connect e.V. Ponyreiten, Kinderflohmarkt, Rodeo Bullriding, sowie Live-Musik sorgten für die Unterhaltung von Jung und Alt. Zahlreiche Bewohner kamen, um an dem attraktiven Nachmittags- und Abendprogramm teilzunehmen und gemeinsam schöne Stunden zu verbringen.

                                                                            19.08.2015 - EGP-Bauträgerprojekt Wohnen an den Gärten

                                                                            19/08/15

                                                                            Baufortschritt

                                                                            Bei "Wohnen an den Gärten" geht es schnell voran, das erste Obergeschoss steht bereits. Auf www.gärten-petrisberg.de finden Sie eine Übersicht von den noch freien Wohnungen.

                                                                            30.07.2015 - Straßenbauarbeiten am Petrisberg

                                                                            30/07/15

                                                                            Vollsperrung der Sickingenstraße

                                                                            Aufgrund anstehender Arbeiten zur Erneuerung des Straßenbelags in der Sickingenstraße, wird diese voraussichtlich vom 03.08.2015 bis zum 28.08.2015 vollgesperrt. Die Sperrung verläuft von der Haltestelle "Petrisberg-Aussicht" bis hin zum Wendekreisel am Petrisberg. Die Zufahrt zum Petrisberg und zum WIP, Wissenschaftspark Trier, ist entsprechend nur über den Kreisverkehr Kohlenstraße/ Robert-Schuman-Allee möglich. Die Buslinien 4 und 85 werden dementsprechend umgeleitet.

                                                                            Pressemeldung der Stadt Trier

                                                                            Meldung des Verkehrsverbundes für die Region Trier (VRT)

                                                                              22.07.2015 - Beachvolleyballanlage

                                                                              22/07/15

                                                                              Sportmöglichkeiten auf dem Petrisberg

                                                                              Passend zu dem sommerlichen Wetter steht die Beachvolleyballanlage, auf dem ehemaligen LGS Gelände, mit 4 Feldern zur Verfügung. Ob Joggen auf der Finnenbahn, Beachvolleyball, Skateboard fahren oder Fußball spielen, der Petrisberg bietet zahlreiche Möglichkeiten, um die Freizeit im Grünen zu gestalten. Der Petrisberg ist ein Erholungsgebiet für Jung und Alt.

                                                                                29.06.2015 - Wohnen an den Gärten

                                                                                29/06/15

                                                                                EGP-Bauträger Projekt Wohnen an den Gärten

                                                                                Der Baustart zu "Wohnen an den Gärten" ist erfolgt. Somit ist das dritte Bauträgerprojekt der EGP auf dem Petrisberg in der Umsetzung. An der Max-Planck-Straße in unmittelbarer Lage am Stadtwald und den Gärten der Partnerstädte und dem Garten der Region ensteht hochwertiges Wohnen in unverwechselbarer Architektur. Noch sind wenige Wohnungen verfügbar. Informationen und Hinweise zum Projekt unter www.gärten-petrisberg.de. Gerne informieren wir Sie auch persönlich!

                                                                                  12.06.2015 - Zukunftsdiplom für Kinder

                                                                                  12/06/15

                                                                                  Anmeldung und das Programm für 2015

                                                                                  Die lokale Agenda 21 Trier e.V. veranstaltet auch in diesem Jahr wieder das Zukunftsdiplom für Kinder. Insgesamt gibt es 108 verschiedene Veranstaltungen, die mit den Themen nachhaltige Entwicklung, Zukunft und Klimawandel in Verbindung gebracht werden. Die EGP bietet in diesem Jahr eine Entdeckungstour für Kinder des 4. bis 6. Schuljahres an. Der Frage "Wie schützt mein Haus die Umwelt?" werden die Kinder am 12.07.2015 näher auf den Grund gehen.

                                                                                  Weitere Info's zur Anmeldung, anderen Veranstaltungen und zum Programm finden Sie unter: http://zukunftsdiplom.de/

                                                                                    27.05.2015 - Wohnen.Wandern.Wissen

                                                                                    27/05/15

                                                                                    Wandern mit Petrisberg Connect e.V.

                                                                                    Auch im Mai veranstaltet der Verein Petrisberg Connect e.V. wieder eine Wanderung nach dem Motto: "Wohnen. Wandern. Wissen". Treffpunkt ist am 30.05.2015 um 15:00 Uhr am Maronenhain . Die Wanderung wird durch Alt-Kürenz verlaufen und der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf der Staatlichen Weinbaudomäne Avelsbach. Alle Bewohner des Petrisberg sind natürlich herzlich willkommen.

                                                                                    Infos unter: http://www.petrisberg-connect.de/index.php?id=71

                                                                                      15.05.2015 - Kinder- und Jugendkulturfestival Sommer Heckmeck

                                                                                      15/05/15

                                                                                      Theaterstück Ronja Räubertochter im Lottoforum auf dem Petrisberg

                                                                                      In diesem Sommer findet die fünfte Runde des Kinder- und Jugendkulturfestivals Sommer Heckmeck unter dem Thema "Räuber" statt. Am 4.Juni wird das Festival mit der Premiere von Ronja Räubertochter auf dem Petrisberg in Trier eröffnet. Vom 4.Juni bis zum 21.Juni finden auf der Bühne des Lottoforums regelmäßig Veranstaltungen für Kinder im Alter von 6-12 Jahren statt.

                                                                                      Infos zum Theaterstück: http://www.sommerheckmeck.de/

                                                                                      Sichern Sie sich jetzt schon Karten für eine Vorstellung im Lottoforum: http://www.ticket-regional.de/events.php?style=default&mysearchEventseries=40

                                                                                        24.04.2015 - Ladies Fashion Basar

                                                                                        24/04/15

                                                                                        Kleiderbasar für Frauen in der Max Planck Str. 6

                                                                                        Auch in diesem Jahr hat der Verein Petrisberg Connect e.V. ein Ladies Fashion Basar organisiert. Am Samstag, den 25.04.2015 von 13-15 Uhr können Frauen hochwertige Kleidung, Schuhe und Accesoires aus zweiter Hand erwerben. Im Seminarraum der Max-Planck-Str. 6, über dem Monte Petris, wird der Ladies Fashion Basar stattfinden.

                                                                                        Flyer zur Veranstaltung

                                                                                          22.04.2015 - Vianotta

                                                                                          22/04/15

                                                                                          Das Neue Bistro auf dem Petrisberg

                                                                                          Das gastronomische Angebot auf dem Petrisberg wird vielfältiger. Neben den etablierten Restaurants, Jahreszeiten und Monte Petris, haben zusätzlich anfang April die Subway-Filiale neben dem Wasgaumarkt und das charmante Caffee Vianotta am Wasserband eröffnet und bieten den Mitarbeitern im WIP, den Petrisberg-Bewohnern, Studenten und Besuchern ein reichhaltiges Angebot für eine schnelle und unkomplizierte Verpflegung.

                                                                                          Mit besonderem Flair und Sitzmöglichkeiten im Freien, direkt am Wasserband gelegen bietet das Caffee Vianotta einen erfrischenden Platz im Schatten des WIP-Centers mit kulinarischen Tee- und Kaffeesorten sowie kleinen Snacks.

                                                                                            14.04.2015 - Kunstdünger Trier

                                                                                            14/04/15

                                                                                            Kunst auf dem Neuen Petrisberg

                                                                                            Kunst für den Petrisberg: Auf dem Grünstreifen entlang der Robert-Schuman-Allee sollen noch in diesem Jahr Skulpturen und Objekte ausgestellt werden. Zur Aufgabe gemacht, hat sich dies der Verein Kunstdünger e.V. Attraktiver, anschaulicher und bunt soll die Kunst an der Hauptverkehrsstraße des Petrisberges werden. Schon im Spätsommer sollen die Kunstwerke mit der Finissage am 12. September eröffnet werden.

                                                                                            Informationen zur Ausschreibung und allgemeine Informationen über Verein und Vorhaben gibt es auf der Webseite unter www.kunstduenger-trier.de!

                                                                                              09.04.2015 - Nahversorgung am Petrisberg

                                                                                              9/04/15

                                                                                              Sandwiches, Sushi und Drogeriemarkt!

                                                                                              Am 07.04.2015 feiert Subway die Eröffnung auf dem Petrisberg. An der Robert-Schuman-Allee im Petrisberg-Quartier, gegenüber dem LIDL-Markt, entstehen neben dem bereits vorhandenen Wasgau-Frischemarkt zusätzlich ein DM-Drogeriemarkt und ein Sushi Restaurant. Damit wird die Versorgung des Neuen Petrisberg für die Universitätsstudenten, Petrisberg-Bewohner und WIP-Mitarbeiter vervollständigt.

                                                                                                31.03.2015 - Qi Gong

                                                                                                31/03/15

                                                                                                Kursangebot auf dem Petrisberg

                                                                                                Die aus der traditionellen chinesischen Medizin stammenden Übungen sollen Körper und Geist durch bestimmte Bewegungen und Meditationen beleben. In der Max-Planck-Straße 23 auf dem Petrisberg besteht die Möglichkeit nach vorheriger Anmeldung an Qi Gong Aufbau- und Vertiefungskursen teilzunehmen. Ziel der Entspannungstherapie ist es, den Einklang zwischen Körper und Seele zu finden, Blockaden zu lösen und auf sein inneres Gleichgewicht zu hören.

                                                                                                Kontakt und Information finden Sie auf der Homepage www.be-stimmung.de

                                                                                                  09.03.2015 - Der Petrisberg in Trier

                                                                                                  9/03/15

                                                                                                  Ein Buch über die Entwicklung

                                                                                                  Die Entwicklung des Petrisberges gibt es auch in gedruckter Fassung als Buch. Erhältlich unter der IBAN Nummer 3-935 281-29-3 stellt das Buch die Entwicklung vom Römerlager zum Wissenschaftspark dar. Mit vielen Bildern werden die einzelnen Entwicklungsphasen des Petrisberges präsentiert. Das Buch ist online oder über den Buchhändler zu erwerben.

                                                                                                    23.02.2015 - Maison Sartre

                                                                                                    23/02/15

                                                                                                    Das Studentenwohnheim am Fernmeldeturm

                                                                                                    Studentenbude gesucht? Zu Beginn des Sommersemester 2015 sind im Studentenwohnheim im Maison Sartre wieder Wohnungen verfügbar. Das Wohnheim im ehemaligen Offizierskasino liegt direkt an dem Fernmeldeturm auf dem Neuen Petrisberg. Eine gute Verkehrsanbindunge zur Universität und in die Innenstadt gewährleisten die Buslinien 4 und 85, die Haltestelle Wissenschaftspark liegt quasi direkt vor der Haustür.

                                                                                                    Informationen über das Wohnheim und Anmeldung unter www.maison-sartre.de

                                                                                                      28.01.2015 - Veranstaltungsreihe

                                                                                                      28/01/15

                                                                                                      Termine stehen fest!

                                                                                                      Petrisberg Connect: Die ersten Termine für den Kinderkleiderbasar sowie den Ladies-Fashion-Basar stehen fest. Am 07.03.2015 der Kinderkleiderbasar und am 25.04.2015 der Ladies-Fashion-Basar. In gewohnter Weise finden die beiden Basare in dem Seminarraum über dem Monte Petris statt. Informationen zum Donwload der beiden Veranstaltungen finden Sie unter: www.petrisberg-connect.de

                                                                                                      17.12.14 - Neues Wohnbauprojekt

                                                                                                      17/12/14

                                                                                                      Wohnen an den Gärten

                                                                                                      Die Vorbereitungen zu den Tiefbauarbeiten auf dem Gelände haben begonnen. In exponierter Lage an den Gärten der Partnerstädte entstehen 11 Wohneinheiten in den Größen 68 m² bis 139 m².

                                                                                                      Informieren Sie sich unter www.gaerten-petrisberg.de

                                                                                                        11.12.2014 - VIANOTTA

                                                                                                        11/12/14

                                                                                                        Bistro am Wasserband

                                                                                                        Der freie Platz am Wasserband, unterhalb des WIP-Centers, wird schon bald wieder genutzt. Hier wird VIANOTTA, das Tages-Bistro von Inhaber und Betreiber Björn Kurda, eröffnen. Ein Angebot an frischen Speisen und Getränken zum mitnehmen wird das Gastronomie-Angebot für die Mitarbeiter und Besucher des Wissenschaftspark sowie für die Bewohner und Studenten des Petrisberges erweitern. Sitzmöglichleiten wird es im Bistro geben sowie auf der unteren Plaza des WIP-Centers direkt am Wasserband. Aktuell finden die Umbaumaßnahmen im WIP-Centers statt. Ab 2015 wird das VIANOTTA geöffnet sein und seine Gäste in dem neuen Bistro willkommen heißen.

                                                                                                          27.11.2014 - Neuer Busfahrplan

                                                                                                          27/11/14

                                                                                                          Busverkehr auch in den Morgen- und Abendstunden

                                                                                                          Am 14. Dezember 2014 startet der Neue Busfahrplan des SWT-Verkehrsbetriebes. Was ändert sich für die Anbindung auf dem Petrisberg?

                                                                                                          Die Buslinie 4 fährt wie gehabt von Montag bis Freitag tagsüber zwischen 07.15 Uhr und 18.15 Uhr ab Porta Nigra und fährt 15 Minuten später die Haltestellen auf dem Petrisberg an. Außerdem, zu den Spitzenzeiten (Schulbeginn und Schulende) fahren zusätzliche Schnellbusse der Linie 4.

                                                                                                          Neu ist die Buslinie 85. Diese ergänzt die Linie 4 Werktags in den Morgen- und Abendstunden, sowie Wochenends und an Feiertagen. Um 6.01 Uhr fährt unter der Woche der erste Bus, aus Pluwig über Universität kommend, von der Haltestelle Martin-Schunck-Straße über Gartenfeld in Richtung Innenstadt. In der Nacht wird bis ca. 23.30 Uhr der Petrisberg und Wissenschaftspark von der Buslinie 85 angefahren. Freitags sogar bis 2.30 Uhr.

                                                                                                          Fahrpläne als PDF zum Downloaden

                                                                                                            04.11.14 - Panzerhalle

                                                                                                            4/11/14

                                                                                                            Einst Panzerhalle, heute Vorzeigeloft.

                                                                                                            Ein Artikel über die ehemalige Panzerhalle in der faz.net vom 16.10.2014 (Verfasserin: Birgit Ochs)

                                                                                                            WOHNEN IN DER PANZERHALLE

                                                                                                              28.10.2014 - Spielzeugbasar

                                                                                                              28/10/14

                                                                                                              Öffentliche Veranstaltung

                                                                                                              Spielzeugbasar -Organisiert vom Verein Petrisberg Connect, findet am Samstag, den 08. November 2014 von 14:00 bis 16:00 Uhr der nächste Spielzeugbasar im Seminarraum über dem Restaurant Monte Petris statt. Verkauft werden Baby- und Kinderspielzeug sowie Baby- und Kleinkinderzubehör.

                                                                                                              Wenn Sie auch Sachen zum Verkauf haben, können Sie sich an die E-Mail kleiderbasar-petrisberg    web.de wenden. Weitere Informationen finden Sie unter www.petrisberg-connect.de.

                                                                                                                07.10.2014 - Wohnen an den Gärten

                                                                                                                7/10/14

                                                                                                                Neues Wohnbauprojekt

                                                                                                                Wohnen an den Gärten - das Neue EGP-Bauträgerprojekt auf dem Neuen Petrisberg.

                                                                                                                Interesse? Mehr unter www.gärten-petrisberg.de

                                                                                                                  09.09.2014 - Sommerfest 2014

                                                                                                                  9/09/14

                                                                                                                  Petrisberg

                                                                                                                  Sommerfest und Kinderkleiderbasar auf dem Petrisberg.

                                                                                                                  Es ist wieder soweit! Das diesjährige Sommerfest, organisiert vom Verein Petrisberg Connect, auf dem Petrisberg steht bevor. Am Samstag, den 13. September 2014 wird es am Wasserturm wieder ein buntes Rahmenprogramm geben. Neben Veranstaltungen für Kinder tagsüber, findet am Abend Tanz und Musik statt. Für Speisen und Getränke ist ganztägig gesorgt. Der Flyer und weitere Informationen sind auf www.petrisberg-connect.de zu finden.

                                                                                                                  Auch der nächste Kinderkleiderbasar steht bevor. Dafür ist der 20.09.2014 als Termin festgehalten. Auch dazu finden Sie genauere Informationen auf der Homepage des Vereins Petrisberg Connect e.V.

                                                                                                                    26.08.2014 - Neue Studentenwohnungen

                                                                                                                    26/08/14

                                                                                                                    Petrisberg-Quartier

                                                                                                                    Petrisberg-Quartier: Rechtzeitig zum Wintersemester 2014/15 werden die Wohnungen für die Studenten im Petrisberg-Quartier fertig. 135 Wohnungen und Appartements stehen als zusätzlicher Wohnraum in universitätsnähe zur Verfügung. Im selben Gebäudekomplex befindet sich auch der Wasgau-Frischemarkt. Ab sofort mit verlängerten Öffnungszeiten von Montag bis Samstag bis 22 Uhr.

                                                                                                                      01.08.2014 - Kindergesundheitstage

                                                                                                                      1/08/14

                                                                                                                      Lotto-Forum

                                                                                                                      Kindergesundheitstage Trier im Lotto-Forum - Ende Juli besuchten über 300 Kinder die Gesundheitstage auf dem Petrisberg, veranstaltet vom Haus der Gesundheit Trier. Unter dem Motto "Kommt probiert es aus!" konnten die teilnehmenden Kinder unterschiedliche Sportarten ausprobieren, sich einen Gesundheitspass ausstellen lassen oder eine Postkarte an einem Luftballon steigen lassen.

                                                                                                                        15.07.2014 - Nachbarschafts-Sommerfest

                                                                                                                        15/07/14

                                                                                                                        Petrisberg Entrée

                                                                                                                        Petrisberg Entrée Nachbarschafts-Sommerfest: Am Samstag, den 12.Juli 2014 fand das erste Sommerfest der Bewohner des Petrisberg Entrée statt. Neben der Mini-Disco mit Tanz gab es für die kleinen Hausbewohner noch eine Schatzsuche und Kinderschminken. Das erst Nachbarschaftsfest im Entrée-Gebäude wurde von vier Bewohnerinnen selbst organisiert und diente dem gegenseitigen Kennenlernen im fertiggestellten EGP-Wohnprojekt. Das Programm begann etwa gegen 15.30 Uhr mit Kaffee und Kuchen, später folgten dann das Grillen sowie zum Abschluss ein Public Viewing im Innenhof zum Spiel um den dritten Platz bei der Fußball WM. Insgesamt waren um die 60 Besucher auf dem Fest. Wegen der ausgesprochen positiven Resonanz ist ein weiteres Fest im nächsten Sommer geplant.

                                                                                                                          02.07.2014 - Jubiläumsveranstaltung

                                                                                                                          2/07/14

                                                                                                                          Der Neue Petrisberg

                                                                                                                          Jubiläumsveranstaltung auf dem Petrisberg! Vor 10 Jahren fand auf dem ehemaligen Kasernengelände die Landesgartenschau Trier 2004 statt - Startschuss für die Entwicklung des heutigen Petrisberges. Zu diesem Anlass veranstaltete die Trier Touristik und Marketing GmbH (ehemals Petrispark GmbH) am Freitag, den 20. Juni 2014 das Jubiläumsfest. Kindertheater, Jazz-Konzert, Tanzperformance, Stelzentheater und Vorführung in der Skateanlage gehörten zu den Programmpunkten.

                                                                                                                          Das große Angebot an Freizeitmöglichkeiten auf den erhaltenen Daueranlagen der LGS gilt heute bei vielen Studenten, Anwohnern oder Tagestouristen als Naherholungsquelle in Stadtnähe.

                                                                                                                          13.06.2014 - Chat Noir

                                                                                                                          13/06/14

                                                                                                                          Neue Angebote

                                                                                                                          Das ehemalige ‚Chat Noir‘ auf dem Petrisberg hat sich zu einem Zentrum für Schauspielschule und Tanzstudio entwickelt. In dem renoviertem Gebäude finden die unterschiedlichsten Angebote statt, von Tanzkursen für Kinder in der Tanzschule, Mittagsentspannung für WIP-Mitarbeiter in der Tai-Chi-Dao-Schule bis hin zu Freitagabend Aufführungen in der für über 100 Gäste Platz bietendem Theater.

                                                                                                                          Dabei ist eine weitere Besonderheit, dass alle Dienst- und Gastroleistungen aus Made in Petrisberg sind! Weitere Informationen zu den einzelnen Unternehmen finden Sie unter folgenden Webseiten:

                                                                                                                          www.monte-petris.de

                                                                                                                          www.tanzstudio-pm.de/

                                                                                                                          www.tai-chi-dao.com/

                                                                                                                            10.06.2014 - Premiere Kindermusical

                                                                                                                            10/06/14

                                                                                                                            Termine

                                                                                                                            Premiere des diesjährigen Kindertheater im Lotto-Forum auf dem Petrisberg am 07.06.2014. Um 15 Uhr wurde in dieser Saison zum Ersten Mal das Kindermusical 'Pippi feiert Geburtstag' von Rainer Bielfeldt gespielt. Tickets für die weiteren Aufführungen erhalten Sie unter www.ticket-regional.de

                                                                                                                            Weitere Termine:

                                                                                                                            14.06.2014 - 15.00 Uhr

                                                                                                                            15.06.2014 - 11.00 Uhr und 15.00 Uhr

                                                                                                                            19.06.2014 - 11.00 UHr und 15.00 Uhr

                                                                                                                            20.06.2014 - 15.00 Uhr

                                                                                                                            21.06.2014 - 15.00 Uhr

                                                                                                                            22.06.2014 - 11.00 Uhr und 15.00 Uhr

                                                                                                                              28.05.2014 - Neueröffnung Wasgau

                                                                                                                              28/05/14

                                                                                                                              Nahversorgung Petrisberg

                                                                                                                              Neueröffnung Wasgau-Markt: Am Dienstag, den 03.06.2014 eröffnet um 8.00 Uhr die Neue Wasgau-Filiale auf dem Petrisberg. Der Frischemarkt erweitert mit dem reichhaltigem Sortiment das Nahversorungsangebot für die umliegenden Studenten in den Wohnheimen und der naheliegenden Universität, ebenso wie den Bewohnern des Petrisberges und den WIP-Mitarbeitern.

                                                                                                                                05.05.2014 - Grünes Klassenzimmer

                                                                                                                                5/05/14

                                                                                                                                Programmheft

                                                                                                                                Grünes Klassenzimmer: Die Broschüre zum grünen Klassenzimmer 2014 ist online. Unter www.petrispark.de können Sie das Programm im PDF-Format downloaden. Verschiedene Veranstaltungen werden hier für Kinder von Mai bis Oktober rund um das ehemalige Landesgartenschau-Gelände angeboten. Organisator ist die Petrispark GmbH jetzt unter neuem Namen ‚Trier Tourismus und Marketing GmbH‘ operierende Gesellschaft. Anmeldemöglichkeiten finden Sie ebenfalls auf der Homepage www.petrispark.de.

                                                                                                                                  24.04.2014 - 10 Jahre LGS

                                                                                                                                  24/04/14

                                                                                                                                  Jubiläum auf dem Petrisberg

                                                                                                                                  Jubiläum: Vor 10 Jahren, im April 2004 öffneten die Tore zur Landesgartenschau Trier 2004 auf dem Neuen Petrisberg. Hier einige Eindrücke zur Erinnerung:

                                                                                                                                    09.04.2014 - FSV Trier-Kürenz

                                                                                                                                    9/04/14

                                                                                                                                    Fußballfreizeit auf dem Petrisberg

                                                                                                                                    Kick-Treff auf dem Petrisberg in den Osterferien. Der FSV Trier-Kürenz bietet Kindern zwischen 6 und 12 Jahren in der Osterferienzeit vom 14.-16. April 2014 Fußballtraining an. An den 3 Tagen wird es mehrere Trainingseinheiten geben. Außerdem wird Verpflegung bereitgestellt und zusätzlich gibt es ein Trikot für jedes Kind.

                                                                                                                                    Weitere Informationen zu Preisen und zur Anmeldung sind direkt auf der Homepage unter www.fsv-trier-kuerenz-1920.de zu finden!

                                                                                                                                    01.04.2014 - Luftbilder

                                                                                                                                    1/04/14

                                                                                                                                    Luftbilder Petrisberg

                                                                                                                                    Aktuelle Luftbildaufnahmen vom Petrisberg Ende März.

                                                                                                                                      25.03.2014 - SWR Fernsehen

                                                                                                                                      25/03/14

                                                                                                                                      Dokumentation über Wissenschaftspark

                                                                                                                                      SWR-Kurzdokumentation über den Wissenschaftspark:

                                                                                                                                      Das SWR-Fernsehen strahlte am 14.03.2014 in der Programmreihe „Hierzulande“ eine ca. 8 Minütige Dokumentation über die Straße „Am Wissenschaftspark“ auf dem Petrisberg aus.

                                                                                                                                      Die Dokumentation ist nachträglich in der SWR-Mediathek im Internet verfügbar.

                                                                                                                                      Unter folgendem Link kann der Bericht von Peter Thielen per Web gesehen werden:

                                                                                                                                      http://www.swr.de/landesschau-rp/hierzuland/hierzuland-trier-petrisberg/-/id=100766/did=12837354/nid=100766/1u1q9wu/index.html

                                                                                                                                      20.03.2014 - Wohnen Wandern Wissen

                                                                                                                                      20/03/14

                                                                                                                                      Wandertouren am und um den Petrisberg.

                                                                                                                                      Fünf Termine zum wandern mit der ganzen Familie bietet in diesem Jahr das Netzwerk Petrisberg Connect e.V. Drei Wandertouren stehen schon fest und sind im Detail auf der Homepage www.petrisberg-connect.de zu finden! Die Erste Tour startet am Samstag, den 29. März 2014 und führt vom Maronenhain über den Aveler Wald wieder zurück auf den Petrisberg. Alle weiteren Touren und Termine können Sie der Homepage entnehmen.

                                                                                                                                        06.03.2014 - Richtfest

                                                                                                                                        6/03/14

                                                                                                                                        Petrisberg-Quartier

                                                                                                                                        Keine 10 Monate nach Spatenstich konnte für das im Bau befindliche Petrisberg-Quartier bereits das Richtfest gefeiert werden. In Kürze eröffnen hier der Wasgau-Frischemarkt und weitere Geschäfte. Auch die neuen Wohnungen für Studenten sind zum Wintersemester 2014 bezugsfertig.

                                                                                                                                          04.02.2014 - Petrisberg- Quartier

                                                                                                                                          4/02/14

                                                                                                                                          Baufortschritt

                                                                                                                                          Die Auswirkungen des bisher recht milden Winters lassen sich am Vorankommen auf der Baustelle des Petrisberg-Quartiers an der Robert-Schuman-Allee erkennen. Mit 2 Baukränen geht der Rohbau des Gebäudes sichtlich voran. Schon jetzt lässt der Bau die Form und das Aussehen des Gebäudekomplexes erahnen. Zu Beginn diesen Wintersemesters sollen u.a. die 135 Studenten-Appartements bezugsfertig sein.

                                                                                                                                          Letzte freie Wohnungen können Sie einsehen, unter: http://www.ifa-immobilien.de/wohneinheiten-trier-petrisberg.html

                                                                                                                                            02.01.2014 - 2014

                                                                                                                                            2/01/14

                                                                                                                                            Frohes neues Jahr

                                                                                                                                            Die EGP wünscht Ihnen für das neue Jahr 2014 viel Erfolg und alles Gute.

                                                                                                                                            12.12.2013 - Weihnachtsmützen

                                                                                                                                            12/12/13

                                                                                                                                            Es weihnachtet am Petrisberg.

                                                                                                                                            Weihnachten steht vor der Tür. Die Starßenlaternen entlang der Robert-Schuman-Allee auf dem Petrisberg verwandeln sich wieder in einen riesigen Adventskalender. Jeden Tag ein Mützchen mehr, bis zum 24. Dezember. Das gesamte Team der EGP wünscht Ihnen allen eine schöne Advents- und Weihnachtszeit.

                                                                                                                                              05.12.2013 - Advents-Picknick

                                                                                                                                              5/12/13

                                                                                                                                              Veranstaltung im Lotto-Forum

                                                                                                                                              Auf dem Petrisberg findet in diesem Jahr das Erste Advents-Picknick im Lotto-Forum statt. Der Verein Petrisberg-Connect e.V. lädt dazu alle Interessierten Bewohner des Petrisberg am Freitag, den 13. Dezember um 18 Uhr ein. Für groß und klein wird etwas geboten. Bringen Sie sich Ihren eigenen Picknickkorb mit und ziehen Sie sich warm an. Weitere Informationen dazu erhalten Sie auch auf www.petrisberg-connect.de

                                                                                                                                                13.11.2013 - Martinsumzug

                                                                                                                                                13/11/13

                                                                                                                                                Martinsfeuer am Turm Luxembourg

                                                                                                                                                Rückblick: Der St. Martinsumzug am 11.11.2013 auf dem Petrisberg lockte wie schon im vorigen Jahr viele hundert Eltern und Kinder zum gemeinschaftlichen Fest-Umzug. Zum Gedenken an den heiligen Martin hielten die Kinder bunte Laternen vor sich. Gestartet wurde mit zwei Zügen, von der Keune GS bzw. dem Weidengraben und vom Maronenhain auf dem Petrisberg. Treffpunkt der beiden Martinszüge war bei einem großen Feuer auf dem Parkplatz am Turm Luxembourg. Dort gab es für Kinder kostenlos Martinsbrezel und Kinderpunsch.

                                                                                                                                                07.11.2013 - Spielzeugbasar

                                                                                                                                                7/11/13

                                                                                                                                                Spielzeugbasar auf dem Petrisberg

                                                                                                                                                Spielzeugbasar auf dem Petrisberg! Am Samstag, den 09.11.2013 von 14.00 bis 16.00 Uhr findet im Seminarraum über dem Restaurant Monte Petris ein Spielzeugbasar statt. Für weitere Informationen besuchen Sie die Homepage: www.petrisberg-connect.de

                                                                                                                                                09.10.2013 - The Flag II vermietet

                                                                                                                                                9/10/13

                                                                                                                                                Erste Einzüge!

                                                                                                                                                Das neue Studentenwohnheim auf dem Petrisberg, „The Flag II“‘ war im nu vermietet. Zwischenzeitliche sind bereits die ersten Studenten eingezogen und täglich werden es mehr. Damit etabliert sich der Petrisberg weiter als universitätsnaher Wohnstandort mit kurzen Wegen zum Campus und einer guten ÖPNV-Erreichbarkeit.

                                                                                                                                                  24.09.2013 - Semesterbeginn

                                                                                                                                                  24/09/13

                                                                                                                                                  Studentisches Wohnen auf dem Petrisberg!

                                                                                                                                                  Im Oktober beginnt das neue Semester an der Universität. Hunderte neue Studenten bewerben sich aktuell für die wenigen verfügbaren Wohnungen in Trier. Durch die Entwicklung des Petrisberges sind in den letzten Jahren viele neue moderne Wohnmöglichkeiten und Studentenwohnheime hinzugekommen. Äußerst attraktiv für Studenten ist die Nähe zur Universität. Auch die Erweiterungen der Einkaufsmöglichkeiten locken immer mehr Studenten auf Triers Hausberg.

                                                                                                                                                  Verfügbarkeit und Informationen zu den Studentenwohnheimen auf dem Petrisberg sind unter folgenden Webaddressen zu finden:

                                                                                                                                                  www.maison-sartre.de

                                                                                                                                                  www.the-flag-trier.de

                                                                                                                                                  www.studiwerk.de

                                                                                                                                                    16.09.2013 - Fernsehinterview

                                                                                                                                                    16/09/13

                                                                                                                                                    Wasserband als Kulisse

                                                                                                                                                    Der Bürgerrundfunk OK54 nutze das Wasserband auf dem Petrisberg als Kulisse für Interviewgespräche mit Politikern. Interviewgäste waren Politiker, die sich der Direktkandidatur zur Bundestagswahl stellten, sowie weitere Kandidaten zur Landratswahl.

                                                                                                                                                    Die einzelnen Aufzeichnungen sind in voller Länge in der Mediathek des Senders unter www.ok54.de abrufbar.

                                                                                                                                                      28.08.2013 - Fernmeldeturm, Partnergärten und Maison Sartre

                                                                                                                                                      28/08/13

                                                                                                                                                      Fernmeldeturm, Partnergärten und Maison Sartre

                                                                                                                                                      Das Gebiet unterhalb des 132 Meter in die Höhe ragenden Fernmeldeturmes auf dem Petrisberg ist immer wieder einen Besuch wert. Dort erstrecken sich zahlreiche Themengärten aus den Partnerstädten Triers. Gärten im Japanischen, Römischen, Holländischen, Kroatischen und noch vielen anderen Stilen sind dort zu bewundern. Das Ambiente der unterschiedlichen Länder lädt zum entspannen und erholen ein.

                                                                                                                                                      Angrenzend daran befindet sich das Studentenwohnheim Maison Sartre. Namensgeber ist der französische Philosoph Jean-Paul Sartre. Das ehemalige Offizierscasino der französischen Garnison wurde im letzten Jahr fertiggestellt und besteht aus 46 Einzelappartements.

                                                                                                                                                      Informationen zu verfügbaren Wohnungen finden Sie unter: www.maison-sartre.de

                                                                                                                                                        06.08.2013 - Petrisberg aus der Vogelperspektive

                                                                                                                                                        6/08/13

                                                                                                                                                        Impressionen aus verschiedenen Blickwinkeln

                                                                                                                                                        Der Petrisberg von oben, mit seiner Vielfalt und unterschiedlichen Projekten, wie das Bauträgerprojekt Petrisberg-Entrée. Die EGP plant bereits weitere Wohnbauprojekte auf dem Petrisberg. Sprechen Sie uns jetzt schon an!

                                                                                                                                                          30.07.2013 - Baufortschritt G6

                                                                                                                                                          30/07/13

                                                                                                                                                          Baustellen auf dem Petrisberg

                                                                                                                                                          "The Flag II" und der neue Wohnkomplex mit Frischemarkt und Büroflächen, gegenüber des LIDL, füllen die Lücken an der Robert-Schuman-Allee zwischen WIP (Wissenschaftspark) und Universität. Am Studentenwohnheim "The Flag II" werden bereits Baugerüste vom Gebäude entfernt, die Vermietung der Einheiten hat begonnen. Ein paar Meter weiter, an der Baustelle zum neuen Wohnkomplex werden Tiefbau- und Fundamentarbeiten durchgeführt und der erste Baukran wird errichtet.

                                                                                                                                                            25.06.2013 - Fotowettbewerb

                                                                                                                                                            25/06/13

                                                                                                                                                            Sieben Gewinner bei Petrisberg-Fotowettbewerb

                                                                                                                                                            Großen Erfolg hatte der unter dem Motto „Petrisberg – vor der Tür“ erstmals ausgeschriebene Fotowettbewerb des Petrisberg Connect e.V. Der offene Teilnehmerkreis und die gewährte Gestaltungsfreiheit waren mit dafür verantwortlich, dass insgesamt 150 Fotos eingereicht wurden. Die Spanne der Teilnehmer reichte von der Fünfjährigen bis zum Profifotografen.

                                                                                                                                                            Die Preisverleihung fand am Sonntag, den 16.06.2013, im Rahmen einer „Open-Air-Vernissage“ auf dem Petrisberg statt. Dabei zeigte sich Organisator Nicolas Stöber erfreut über das hohe Niveau der teilnehmenden Fotoarbeiten. Entsprechend schwer war die Aufgabe der Jury, der Richard Krings, Vorsitzender der Fotografischen Gesellschaft Trier, Fotostudio YAPH - Yousef Hakimi Trier, Andrea Spitz, Vorstandsmitglied Petrisberg Connect e.V., Jörg Kaspari, freier Landschaftarchitekt Trier, und

                                                                                                                                                            Daniela Valentini, Innenarchitektur und Visuelle Kommunikation, Zürich, angehörten. Letztlich entschieden die Jury-Mitglieder, die Arbeiten von sieben Fotografen – darunter die 5-jährige Felicia Meurer – mit einem Preis auszuzeichnen.

                                                                                                                                                            Bei der Vernissage konnten sich die rd. 100 Gäste, darunter der Ortsvorsteher von Kürenz, Bernd Michels, Stadtrat Gerd Dahm und EGP-Chef Jan Eitel, davon überzeugen, dass das erklärte Wettbewerbsziel, die Schönheit und Vielfältigkeit des Petrisbergs „mit anderen Augen herauszu-stellen“, voll erreicht wurde. Insgesamt wurden 18 herausragende Fotoarbeiten gezeigt, die auch in zwei Jahres-Fotokalendern verarbeitet werden. Bei strahlendem Himmel, den beschwingten Klängen des Bachband-(Jazz-)Trios und einem von Schloss Wachenheim gesponsorten Glas Sekt waren Teilnehmer und Gäste voll des Lobes über diese Petrisberg-Connect-Initiative. Die ausgewählten Fotoarbeiten werden anschließend in der Augenklinik Petrisberg und erneut beim Sommerfest des Vereins am Samstag, den 24.08.2013, ausgestellt. Interessierte können sich die (verkleinerten) Fotos auch auf der Vereins-Webseite www.petrisberg-connect.de anschauen.

                                                                                                                                                            (Text: Klaus Désor)

                                                                                                                                                              11.06.2013 - Aktuelle Luftbildaufnahmen vom Petrisberg

                                                                                                                                                              11/06/13

                                                                                                                                                              Aktuelle Luftbildaufnahmen vom Petrisberg

                                                                                                                                                              Verfolgen Sie unter der Rubrik "Neuer Petrisberg" die dynamische Entwicklung am Petrisberg und Wissenschaftspark (WIP) anhand neuer Luftbildaufnahmen vom Mai diesen Jahres. In chronologischer Reihenfolge ist zu sehen, wie sich in einem Jahrzehnt aus einem brachliegendem Kasernenareal ein lebendiger, in die Stadt integrierter Stadtteil entwickelt hat.

                                                                                                                                                                04.06.2013 - Sommerheckmeck auf dem Petrisberg

                                                                                                                                                                4/06/13

                                                                                                                                                                Kindertheater im Lotto-Forum: Motto Gespensterspuck

                                                                                                                                                                Auch in diesem Jahr kommt das Sommerkindertheater auf den Petrisberg in Lotto Forum. Gespielt wird diesen Sommer im Rahmen des Kinder- und Jugendfestival SommerHeckMeck 2013 das Theaterstück: "Das kleine Gespenst". Eine Geschichte für Kinder ab 4 Jahren, nach dem Kinderbuch von Otfried Preußler. Für folgende Vorstellung sind Tickets verfügbar:

                                                                                                                                                                - Sonntag, 16.06.2013, 15 Uhr
                                                                                                                                                                - Samstag, 22.06.2013, 15 Uhr
                                                                                                                                                                - Sonntag, 23.06.2013, 11 Uhr und 15 Uhr
                                                                                                                                                                - Samstag, 29.06.2013, 15 Uhr
                                                                                                                                                                - Sonntag, 30.06.2013, 11 Uhr und 15 Uhr

                                                                                                                                                                Weitere Informationen finden Sie unter www.sommerheckmeck.de. Tickets können unter www.ticket-regional.de/sommerheckmeck im Vorverkauf erworben werden.

                                                                                                                                                                29.05.2013 - Sommerveranstaltungen

                                                                                                                                                                29/05/13

                                                                                                                                                                Ein vielfältiges Angebot

                                                                                                                                                                Auch in diesem Jahr finden wieder allerhand Attraktionen und Veranstaltungen auf und um den Petrisberg statt. Für Kinder steht beispielsweise "Das grüne Klassenzimmer" auf dem Programm. Von Mai bis Oktober werden dazu spannende Projekte zum Mitmachen für Kinder angeboten. Oder aber das Kindertheater "Das kleine Gespenst" sowie das Mitmachmusical "Blau-weiß-rot am Strand" laden in das Lotto Forum auf den Petrisberg ein.

                                                                                                                                                                Erwachsene sollten auch auf ihre Kosten kommen. Mit der Band "RSBB" werden Swing-Klassiker vom allerfeinsten präsentiert.

                                                                                                                                                                Genaue Informationen zu Veranstaltungen, Terminen und Veranstaltungsorten finden Sie unter www.petrispark.de

                                                                                                                                                                  07.05.2013 - Fortschritt Petrisberg-Entrée

                                                                                                                                                                  7/05/13

                                                                                                                                                                  Einzüge im 2. Bauabschnitt

                                                                                                                                                                  Die Baumaßnahmen an dem Gebäude Petrisberg-Entrée an der Robert-Schuman-Allee nähern sich dem Ende. Mit den Schlüsselübergaben für Wohnungen im 2. Bauabschnitt seit April und den ersten Einzügen im Mai kann bald von einer Fertigstellung des Wohnkomplexes gesprochen werden. Schon um den Jahreswechsel konnten im 1. Bauabschnitt Wohnungen von Eigentümern und Mietern bezogen werden. Das Gebäude besteht aus insgesamt 56 Wohnungen und Familienhäusern.

                                                                                                                                                                    20.04.2013 - Naherholungsgebiet Petrisberg

                                                                                                                                                                    20/04/13

                                                                                                                                                                    Freizeitangebote werden intensiv genutzt!

                                                                                                                                                                    Die Restaurants sind voll, die Beachvolleyballplätze sind von Studenten und Schülern besetzt, auf dem Fußballplatz findet ein Konditionstraining statt, Kinder spielen auf der Wiese neben dem Turm Luxemburg, Familien gehen spazieren.

                                                                                                                                                                    Bei schönem Wetter ist allerhand los auf und um den Sportplatz am Petrisberg. Bei schönem Wetter lädt das Gebiet rund um den Turm Luxemburg Anwohner und Besucher zu verschiedenen Aktivitäten ein. Eine bezaubernde Atmosphäre, überzeugen Sie sich selbst!

                                                                                                                                                                      22.03.2013 - Richtfest The Flag II

                                                                                                                                                                      22/03/13

                                                                                                                                                                      Rohbau ist fertiggestellt!

                                                                                                                                                                      Mit der Fertigstellung von Rohbau und Dach konnte auf der Baustelle des "The Flag II" Wohnheims am 22. März 2013 Richtfest gefeiert werden. Im Herbst 2013 sollen die 201 neuen Appartements auf dem Petrisberg an der Robert-Schuman-Allee bezugsfertig sein. Besichtigungen der Musterwohnung sind ab Ende April 2013 möglich. Informationen, Preise, Verfügbarkeit der Appartements und Kontaktdaten sind unter www.theflag-trier.de zu finden.

                                                                                                                                                                        20.03.2013 - WIP-Center

                                                                                                                                                                        20/03/13

                                                                                                                                                                        Wahrzeichen des WIP zu vermieten!

                                                                                                                                                                        Das WIP-Center ist ein einmaliges Bürogebäude direkt am Wasserband im Wissenschaftspark auf dem Petrisberg und steht ab sofort zur Vermietung bereit. Das architektonisch einzigartige Gebäude ist ein Blickfang und zugleich das Wahrzeichen des Wissenschaftsparks in Trier! DasGebäude bietet auf 3 Etagen ca. 500 m² Bürofläche. Auf dem Dach gibt es einen weitreichend Blick auf den Petrisberg und das Umland. Überzeugen Sie sich selbst. Detaillierte Informationen und Kontaktdaten erhalten SIe unter www.wip-trier.de

                                                                                                                                                                          18.03.2013 - Fotowettbewerb

                                                                                                                                                                          18/03/13

                                                                                                                                                                          "Petrisberg - Vor der Tür"

                                                                                                                                                                          Der gemeinnützige Verein Petrisberg Connect e.V. veranstaltet einen Fotowettbewerb mit dem Motto: "Petrisberg - vor der Tür". Im Mittelpunkt der Fotografien soll der Petrisberg stehen. Material für einizgartige und besondere Fotos bietet der Stadtteil oberhalb Triers mit markanten und architektonisch einmaligen Gebäuden und Bauwerken wie dem Wasserturm, dem Turm Luxemburg das WIP-Center, dem Wasserband und den Kronengebäuden zu genüge.

                                                                                                                                                                          Ausführliche Informationen rund um den Wettbewerb und Kontaktdaten finden Sie direkt auf der Website: www.petrisberg-connect.de oder per klick auf den Flyer.

                                                                                                                                                                            28.02.2013 - Die EGP GmbH zieht um - neue Aufgaben, neue Projekte, ein neuer Standort.

                                                                                                                                                                            28/02/13

                                                                                                                                                                            Die EGP GmbH zieht um - neue Aufgaben, neue Projekte, ein neuer Standort.

                                                                                                                                                                            Erfolgsfaktor für eine erfolgreiche Standortentwicklung ist die Nähe zu den Projekten und den laufenden baulichen Maßnahmen. Aus diesem Grund sagt die EGP GmbH „Tschüss“ zum WIP-Center auf dem Petrisberg und macht sich nun auf die Suche nach einem Nachmieter für dieses standortprägende Gebäude. Zum 01. März 2013 zieht die EGP nach Castelnau in das frisch renovierte EGP-Gebäude in der Albert-Camus-Allee 1 in 54296 Trier-Feyen. Neue Aufgaben, neue Projekte, ein neuer Standort.

                                                                                                                                                                              12.02.2013 - Kinderhaus Montessori

                                                                                                                                                                              12/02/13

                                                                                                                                                                              Kindergarten wieder an alter Wirkungsstätte!

                                                                                                                                                                              Nach einer langen Umbauphase zieht das Kinderhaus Montessori wieder in ihr ehemaliges Gebäude im Wissenschaftspark. In dem gelben Gebäude an der Max-Planck-Straße werden sich ab dem 13.02.2013 täglich etwa 100 Kinder aufhalten. Für alle Autofahrer bedeutet das besondere Vorsicht und Tempolimit einhalten.

                                                                                                                                                                                17.01.2013 - The Flag 2

                                                                                                                                                                                17/01/13

                                                                                                                                                                                Bauarbeiten trotz schlechten Wetters!

                                                                                                                                                                                Die Arbeiten auf der Baustelle des neuen „The Flag II“ Komplexes schreiten trotz Kälte und Schnee zusehends voran. Die 201 Studentenappartements sollen im September 2013 fertiggestellt sein. Informationen zum mieten und wohnen finden Sie unter www.theflag-trier.de

                                                                                                                                                                                  01.01.2013 - Neujahr 2013

                                                                                                                                                                                  1/01/13

                                                                                                                                                                                  Frohes Neues Jahr

                                                                                                                                                                                  Zum Jahreswechsel wünschen wir Ihnen alles Gute und einen erfolgreichen Start in das Jahr 2013!

                                                                                                                                                                                    20.12.2012 - Frohe Weihnachten

                                                                                                                                                                                    20/12/12

                                                                                                                                                                                    Frohe Weihnachten!

                                                                                                                                                                                    Wir wünschen Ihnen einen schönen 4. Advent und eine ruhige besinnliche Weihnachtszeit.

                                                                                                                                                                                      06.12.2012 - Der Nikolaus war da!

                                                                                                                                                                                      6/12/12

                                                                                                                                                                                      Der Nikolaus war da!

                                                                                                                                                                                      Einmalig in Deutschland und beliebt (nicht nur) bei den Kindern: Der EGP-Weihnachtsmützen-Adventskalender. Heute haben wir bereits das siebte Mützchen auf. Das EGP Team wünscht allen eine schöne Adventszeit.

                                                                                                                                                                                        04.12.2012 - Petrisberg-Entrée: Ersten Einzüge vor Weihnachten

                                                                                                                                                                                        4/12/12

                                                                                                                                                                                        Petrisberg-Entrée: Ersten Einzüge vor Weihnachten

                                                                                                                                                                                        Ein weiteres Bauprojekt auf dem Petrisberg nähert sich der Fertigstellung. Schon vor Weihnachten wird mit ersten Einzügen in dem Wohnprojekt Petrisberg-Entrée gerechnet. Das Gebäude bietet individuelle Wohnungen. Ob Penthouse Wohnung mit Dachterrasse über Stadt-Wohnung mit Garten oder Familienhaus. Für jeden Geschmack und jede Generation bietet Petrisberg-Entrée mit 56 Wohneinheiten ein Neues zu Hause.

                                                                                                                                                                                        Weitere Informationen auch zu den letzten freien Wohnungen entnehmen Sie der Internetseite:

                                                                                                                                                                                        www. petrisberg-entree.de

                                                                                                                                                                                          12.11.2012 - Schnellbus zum Uni-Campus II

                                                                                                                                                                                          13/11/12

                                                                                                                                                                                          Schnellbus zum Uni-Campus II

                                                                                                                                                                                          Schnellbus zum Uni-Campus II

                                                                                                                                                                                          Ab sofort fährt täglich um 13.14 Uhr ab Porta-Nigra ein zusätzlicher Schnellbus zum Uni-Campus II. Der Bus fährt folgende Haltestellen an: Hauptbahnhof, Haltestelle SWT, Ostallee und Sickingenstrasse, Wissenschaftspark und endet dann am Campus II der Universität.

                                                                                                                                                                                          Dadurch soll die Buslinie 4 zur Mittagsspitze entlastet werden. Weitere Verbesserungen will der Verkehrsbetrieb der Stadtwerke ausarbeiten.

                                                                                                                                                                                            02.11.2012 - The Flag 2

                                                                                                                                                                                            2/11/12

                                                                                                                                                                                            Baubeginn des zweiten "The Flag" Komplexes

                                                                                                                                                                                            An der Robert-Schuman-Allee beginnt der Bau des Zweiten „The Flag“ Komplexes. Die Ersten Bagger rollen und planieren das Gelände für das Fundament. Der Bau soll weiteren Studenten eine Universitätsnahe Unterkunft bieten. Eine positive Resonanz der bestehenden Gebäude und die große Nachfrage nach Wohnraum um die Universität sind Impulse die auch den zweiten Komplex schnell mit Studenten füllen werden. Schon im September 2013 sollen die Wohnungen bezugsfertig sein.

                                                                                                                                                                                              04.10.2012 - Erstsemesterexkursion

                                                                                                                                                                                              5/10/12

                                                                                                                                                                                              Erstsemesterexkursion

                                                                                                                                                                                              Erstsemesterexkursion am Petrisberg! Gestern besuchten im Rahmen einer Erstsemesterexkursion Architektur Studenten der FH Koblenz den Petrisberg. Nach einer einführenden Präsentation im WIP-Center wurden die zukünftigen Architekten durch den Wissenschaftspark und den Promenadenpark geführt und hatten die Möglichkeit die unterschiedlichen Bauwerke zu betrachten.

                                                                                                                                                                                                24.09.2012 - Illuminale 2012

                                                                                                                                                                                                24/09/12

                                                                                                                                                                                                Rückblick Illumniale Trier

                                                                                                                                                                                                Wie im Vorjahr stand die Veranstaltung ganz im Zeichen der öffentlichen Präsentation der Lichtkunstwerke, die im Vorfeld der Illuminale Trier von Kindern und Jugendlichen, Menschen mit Beeinträchtigung, sowie von Studierenden der Fachhochschule Trier und interessierten Erwachsenen kreativ und eigenständig gebaut wurde.

                                                                                                                                                                                                Umrahmt von atmosphärischer Musik, der akzentuierten Illumination der umgebenden Vegetation und den Vorführungen von Feuerschluckern und darstellenden Artisten, erlebten die Besucher der Illumnilae Trier einen unvergesslichen Abend, der alle Sinne ansprach.

                                                                                                                                                                                                  22.08.2012 - Eis-Alarm im WIP: Besuch des SWR 3 Eis-Trucks!

                                                                                                                                                                                                  22/08/12

                                                                                                                                                                                                  Eis-Alarm im WIP: Besuch des SWR 3 Eis Trucks!

                                                                                                                                                                                                  Zur Freude aller Mitarbeiter des WIP hat sich unter 3.000 Bewerbern unser Mieter Landal GreenParks bei dem Gewinn-Event des SWR 3 für den Besuch des SWR 3 Eis-Trucks durchgesetzt. Bei schönstem Wetter konnten Kollegen aller 175 im Wissenschaftspark ansässigen Unternehmen, Praxen und Labore, ein Eis auf Kosten des SWR 3 genießen. Wie ein Lauffeuer zog das Event durch die Büros und so strömten viele Eishungrige zu einem der Krongebäude an der Max-Planck-Straße.Wir danken dem Team des SWR 3 für die tolle Stimmung und hervorragende Atmosphäre.

                                                                                                                                                                                                    25.07.2012 - Ab sofort: Ausblick genießen!

                                                                                                                                                                                                    25/07/12

                                                                                                                                                                                                    Ab sofort: Ausblick genießen!

                                                                                                                                                                                                    Der Rohbau des Petrisberg-Entrée ist fertiggestellt! Ab sofort können Besichtigungstermine für unsere beiden Top-Angebote vereinbart werden. Genießen Sie die unverbaubare Weitsicht von den beiden 20 m² großen Dachterrassen dieser beiden Penthouse-Wohnungen. Wir freuen uns über einen Anruf oder Email zur Terminvereinbarung unter 0651-43680-0 oder kontakt    egp.de

                                                                                                                                                                                                    Hier die Grundrisse der beiden Wohnungen:

                                                                                                                                                                                                      18.07.2012 - Lampionworkshops zur Illuminale Trier 2012 (Kopie 1)

                                                                                                                                                                                                      18/07/12

                                                                                                                                                                                                      Lampionworkshops zur Illuminale Trier 2012

                                                                                                                                                                                                      Nach dem großen Erfolg des LichterGartenFestes im letzten Jahr, findet auch 2012 wieder ein Natur- und Lichtspektakel auf dem Petrisberg statt. Die Veranstaltung "Illuminale" findet am 22. September 2012 auf dem Neuen Petrisberg statt.

                                                                                                                                                                                                      Wie bereits beim „LichterGartenFest 2011“ bietet die Petrispark GmbH, in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Trier, dem Verein Lebenshilfe Trier e.V. und dem Soziokulturellen Zentrum Coopérations/ Wiltz, Luxemburg auch bei der „Illuminale Trier“ Kindern und Jugendlichen, Studentinnen und Studenten der Fachhochschule Trier und interessierten Erwachsene, die Möglichkeit, sich frei und kreativ an der Entwicklung eines Gesamtkunstwerkes zu beteiligen.

                                                                                                                                                                                                      Die Workshops zum Lampionbau werden ab sofort angeboten. Anmeldungen und Informationen unter:
                                                                                                                                                                                                      www.petrispark.de
                                                                                                                                                                                                      oder bei Frau Christine Faber
                                                                                                                                                                                                      christine.faber    trier.de
                                                                                                                                                                                                      Tel.: 0651 – 718 1417

                                                                                                                                                                                                        02.07.2012 - Endstufenausbau im Kreativquartier G2 gestartet

                                                                                                                                                                                                        2/07/12

                                                                                                                                                                                                        Endstufenausbau im Kreativquartier G2 gestartet

                                                                                                                                                                                                        Der Endstufenausbau der Straßen im Kreativquartier G2 hat begonnen. Die Rudi-Schillings-, Peter-Thomas- und Klaus-Kordel-Straße bekommen ihren letzten Schliff!

                                                                                                                                                                                                          26.06.2012 - Das Kinderhaus Petrisberg nimmt Farbe an!

                                                                                                                                                                                                          26/06/12

                                                                                                                                                                                                          Das Kinderhaus Petrisberg nimmt Farbe an!

                                                                                                                                                                                                          Das Kinderhaus Petrisberg nimmt Farbe an! Die Bauarbeiten am ehemaligen Chat Noir gehen zügig voran, sodass dem planmäßigen Einzug der neuen Nutzer Ende des Jahres nichts im Wege steht. Geplant ist ein Hort mit ca. 20 Plätzen für Grundschulkinder, zwei Krippengruppen für Kleinkinder bis drei Jahre sowie drei Kindergartengruppen Platz.

                                                                                                                                                                                                            19.06.2012 - Petrisberg Entrée - Bauarbeiten voll im Zeitplan

                                                                                                                                                                                                            19/06/12

                                                                                                                                                                                                            Petrisberg Entrée - Bauarbeiten voll im Zeitplan

                                                                                                                                                                                                            Die Arbeiten am Petrisberg- Entrée liegen voll im Zeitplan- der Beginn des Fassadenbaus ist erfolgt und auch die Fenster wurden schon eingebaut. Noch sind 4 Wohnungen mit tollem Blick in Richtung Turm Luxemburg verfügbar. Gerne zeigen wir Ihnen die noch verfügbaren Wohnungen und besichtigen den Rohbau. Vereinbaren Sie einfach einen Termin (kontakt    egp.de oder Tel. 0651-436800).

                                                                                                                                                                                                              05.06.2012 - EGP goes Facebook

                                                                                                                                                                                                              5/06/12

                                                                                                                                                                                                              EGP goes Facebook

                                                                                                                                                                                                              Ab sofort immer auf dem neuesten Stand der Projektentwicklungen!

                                                                                                                                                                                                              04.06.2012 - Kindertheater "Der Grüffelo"

                                                                                                                                                                                                              4/06/12

                                                                                                                                                                                                              Kindertheater "Der Grüffelo"

                                                                                                                                                                                                              Das Lotto-Forum und der Petrispark vewandelt sich in einen Wald, in dem große und kleine Angsthasen erleben können, wie die schlaue Maus die anderen Tiere verschreckt, indem sie sich den fürchterlichen GRÜFFELO ausdenkt. In diesem Jahr bietet das Team um Regisseur und Theatermacher Florian Burg in Zusammenarbeit mit der städtischen Petrispark GmbH eine besondere Mut-Mach-Geschichte.

                                                                                                                                                                                                              Rund 250 kleine und große Besucher der EGP-gesponsorten Vorstellung fieberten am Sonntag, den 03. Juni 2012 mit dem Grüffelo und seinen Freunden. Das Theater läuft noch bis Sonntag, den 10. Juni 2012. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und online unter www.ticket-regional.de.

                                                                                                                                                                                                                22.05.2012 - Der Rohbau Petrisberg-Entrée steht

                                                                                                                                                                                                                22/05/12

                                                                                                                                                                                                                Der Rohbau Petrisberg-Entrée steht

                                                                                                                                                                                                                Der Rohbau des Wohnprojektes Petrisberg-Entrée steht. Die Arbeiten am Objekt mit Blick über den Petrispark und den Turm Luxemburg liegen im Zeitplan. Die ersten Wohnungen des 1. Bauabschnittes werden in diesem Jahr fertigstellt.

                                                                                                                                                                                                                  14.05.2012 - Aktuelle Luftbilder des Neuen Petrisberg

                                                                                                                                                                                                                  14/05/12

                                                                                                                                                                                                                  Aktuelle Luftbilder des Neuen Petrisberg

                                                                                                                                                                                                                  Der Petrisberg von oben. Die neuen Luftbilder geben einen spannenden Einblick in die Entwicklung der Bauprojekte.

                                                                                                                                                                                                                    09.05.2012 - Umbau Kinderhaus im vollen Gange

                                                                                                                                                                                                                    9/05/12

                                                                                                                                                                                                                    Umbau Kinderhaus im vollen Gange

                                                                                                                                                                                                                    Der Umbau des Kinderhauses schreitet zügig voran. Im Herbst diesen Jahres sollen die Arbeiten der Stadt abgeschlossen werden und neues Leben in das ehemalige Chat Noir einziehen.

                                                                                                                                                                                                                      27.04.2012 - Mittwochs-Lauftreff auf dem Petrisberg

                                                                                                                                                                                                                      27/04/12

                                                                                                                                                                                                                      Mittwochs-Lauftreff auf dem Petrisberg

                                                                                                                                                                                                                      Jeden Mittwoch wird auf dem Trierer Petrisberg gelaufen. Das Motto lautet " hinkommen und mitmachen", denn vom Laufanfänger bis zum regelmäßigen Jogger ist jeder herzlich willkommen.Oberstes Ziel des Lauftreffs ist der Spaß an der Bewegung, jedes Tempo ist im Angebot.

                                                                                                                                                                                                                      Treffpunkt ist jeden Mittwoch um 19 Uhr am Turm Luxemburg.

                                                                                                                                                                                                                      05.03.2012 - Lauftreff- "No Stress- Lauf mit!"

                                                                                                                                                                                                                      5/04/12

                                                                                                                                                                                                                      "No Stress- Lauf mit!"

                                                                                                                                                                                                                      Dienstags, 17:30 Uhr: Los geht's am Parkplatz vor dem Gebäude 005, Max-Planck-Straße 22+24.
                                                                                                                                                                                                                      Organisiert wird der Lauftreff durch das StressZentrum Trier. Der Beitrag p.P beträgt 3€, sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene Läufer sind herzlich Willkommen.


                                                                                                                                                                                                                      Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an info@stresszentrum-trier.de

                                                                                                                                                                                                                      20.02.2012 - Umbau Max-Planck-Straße 23 geht voran - zusätzlicher Platz für die Kita

                                                                                                                                                                                                                      20/02/12

                                                                                                                                                                                                                      Umbau Max-Planck-Straße 23 geht voran - zusätzlicher Platz für die Kita

                                                                                                                                                                                                                      Das Gebäude des ehemaligen Chat Noir in der Max-Planck-Straße 23 wird seit Dezember 2011 seitens der Stadt Trier umgebaut. Die Arbeiten schreiten mit großen Schritten voran. Dem Hauptnutzer, das Montessori-Kinderhaus, steht bald mehr Platz im Erdgeschoss und einer Hälfte des 1. Obergeschosses zur Verfügung. Dort finden ab voraussichtlich Herbst 2012 ein Hort für 20 Grundschulkinder Platz, zwei Krippengruppen für Kleinkinder bis drei Jahre sowie drei Kindergartengruppen Platz. Außerdem können die Kinder künftig den barrierefreien Haupteingang nutzen und auf einem vergrößerten Außengelände spielen. Ergänzt wird die Kita-Nutzung wieder mit verbesserter Raumaufteilung durch das Tanzstudio Patricia Meier. Als weitere Nutzungen werden ein Pflegestützpunkt sowie Büro- und Seminarräume für die Qualifizierungsabteilung des Club Aktiv aufgenommen.

                                                                                                                                                                                                                        10.01.2012- Meilleure desserte par les transports en commun de l’ÖPNV

                                                                                                                                                                                                                        10/01/12

                                                                                                                                                                                                                        Meilleure desserte par les transports en commun de l’ÖPNV

                                                                                                                                                                                                                        Les nouveaux horaires de la SWT Stadtwerke Trier Verkehrs GmbH sont entrés en vigueur en janvier 2012, ce qui a également permis d’améliorer très nettement la desserte du Petrisberg et du WIP-Parc Scientifique de Trèves. Les anciennes lignes de bus 4 et 14 ont été fusionnées pour former la nouvelle ligne 4. Celle-ci part maintenant toutes les 30 minutes de la Porta Nigra pour rejoindre le Parc Scientifique, en passant par le Gartenfeld et, aux heures de pointe matinales, la ligne est complétée par un bus direct, circulant toutes les 15 minutes. Le changement des horaires a maintenant permis de garantir la desserte directe du Petrisberg au centre-ville en soirée et les week-ends. La ligne 83 dessert le site les jours ouvrables en soirée et toutes les 30 minutes les week-ends. Vous trouverez de plus amples informations sur www.vrt-info.de.

                                                                                                                                                                                                                        02.01.2012- L'EGP vous souhaite une bonne année

                                                                                                                                                                                                                        2/01/12

                                                                                                                                                                                                                        L’EGP vous souhaite une bonne année

                                                                                                                                                                                                                        L’EGP vous souhaite une bonne année 2012 couronnée de succès !

                                                                                                                                                                                                                        16.12.2011- Les travaux pour l’entrée du Petrisberg avancent !

                                                                                                                                                                                                                        16/12/11

                                                                                                                                                                                                                        Les travaux pour l’entrée du Petrisberg avancent !

                                                                                                                                                                                                                        Depuis début septembre, la société de construction Barbian réalise le gros œuvre de l’entrée du Petrisberg et, grâce à une météo très clémente, les travaux vont bon train. Une fois les dalles de la première et de la deuxième tranche coulées, la société a installé les éléments du plafond pour le parking souterrain. Maintenant, on peut même déjà voir les premiers éléments muraux de la première tranche, de sorte qu’on peut déjà imaginer les endroits où se trouveront les premiers appartements ! En coulisses, on continue à veiller à un avancement sans heurt des travaux. Ainsi, la technique des bâtiments (sanitaire, chauffage, aération et électrique) a été confiée exclusivement à des entreprises régionales fiables, bien connues de l’EGP.

                                                                                                                                                                                                                        14.11.2011- Défilé de la Saint Martin sur le Petrisberg

                                                                                                                                                                                                                        14/11/11

                                                                                                                                                                                                                        Défilé de la Saint Martin sur le Petrisberg

                                                                                                                                                                                                                        De nombreux visiteurs se sont de nouveau rassemblés le vendredi, 11/11/2011 au Petrisberg pour le traditionnel défilé de la Saint Martin. Après avoir chanté et joué tous ensemble pour la Saint Martin, le départ du défilé a été donné au Lottoforum. Le défilé a mené les grands et les petits, munis de lanternes, vers le site du Petrisberg. Le défilé s’est terminé par un grand feu de joie commun sur le parking à côté du Jahreszeiten.
                                                                                                                                                                                                                        Avec le Wochenspiegel, les enfants ont cette année encore une fois pu savourer une tasse de thé bien chaud et des bretzels. Le défilé de la Saint Martin a été organisé par les partenaires de coopération de la commune de Saint Augustinus, la maison Montessori du Petrisberg pour les enfants, le jardin d’enfants Saint Augustinus dans le Weidengraben et le Petrisberg Connect e.V. Grâce au soutien énergique de la Petrispark GmbH, du conservatoire Bleser, des sapeurs-pompiers volontaires de Kürenz, du Jahreszeiten et de nombreux collaborateurs et membres engagés des partenaires de coopération, ces projets ont pu devenir réalité.

                                                                                                                                                                                                                        19.09.2011 - La fête de la lumière attire des milliers de visiteurs sur le Petrisberg.

                                                                                                                                                                                                                        19/09/11

                                                                                                                                                                                                                        La fête de la lumière attire des milliers de visiteurs sur le Petrisberg.

                                                                                                                                                                                                                        Environ 6.000 personnes ont été fortement impressionnées samedi dernier, le 17/09/2011 sur le site du Petrispark en admirant les installations lumineuses. Ces dernières étaient consacrées à différents thèmes et ont transformé la surface autour de la Tour du Luxembourg en un lieu mystérieux, décoré de centaines d’éléments lumineux en bois et papier transparent.
                                                                                                                                                                                                                        La Petrispark GmbH et le Kulturbüro Trier ont organisé cette fête, qui s’est déroulée pour la première fois à Trèves. Ils s’en sont occupés avec le soutien d’une équipe d’assistants très engagés et les visiteurs ont également pu bénéficier du service de shuttle depuis la ville.

                                                                                                                                                                                                                        08.09.2011 - Les travaux de gros œuvre ont commencé à l’entrée du Petrisberg !

                                                                                                                                                                                                                        8/09/11

                                                                                                                                                                                                                        Les travaux de gros œuvre ont commencé à l’entrée du Petrisberg !

                                                                                                                                                                                                                        Le chantier à l’entrée du Petrisberg va bon train. Après l’excavation des fondations, la société de construction Barbian GmbH a pu commencer les travaux de gros œuvre et coule actuellement la dalle. Vous trouverez de plus amples informations sur ce projet sur www.petrisberg-entree.de.

                                                                                                                                                                                                                        01.09.2011 - La maison médicale s’agrandit !

                                                                                                                                                                                                                        1/09/11

                                                                                                                                                                                                                        La maison médicale s’agrandit !

                                                                                                                                                                                                                        25.08.2011 - Le Parc tertiaire d'immeubles de bureaux est presque complété!

                                                                                                                                                                                                                        25/08/11

                                                                                                                                                                                                                        Le Parc tertiaire d'immeubles de bureaux est presque complété ! La phase finale de développement est en vue.

                                                                                                                                                                                                                        Le développement du Parc tertiaire d'immeubles de bureaux est presque terminé, – le concept est un succès. Le dernier terrain à bâtir encore disponible a pu être vendu entretemps, les travaux de construction dans la zone adjacente au Centre WIP débuteront encore cette année. La phase finale de développement avance à grand pas, et dans la rue " Am Wissenschaftspark ", la dernière couche d'asphalte sera appliquée dans un avenir proche. En parallèle, les installations extérieures, pré-zones et aires de stationnement des Mediaboxes sont en train d'être réalisées.

                                                                                                                                                                                                                          20.08.2011 - Sommerfest Petrisberg Connect 2011: schön war´s!

                                                                                                                                                                                                                          20/08/11

                                                                                                                                                                                                                          Sommerfest Petrisberg Connect 2011: schön war´s!

                                                                                                                                                                                                                          Dank des engagierten Organisations-Teams bestehend aus Petrisberg-Bewohnern und unter Federführung des Petrisberg Connect e.V. fand auch in diesem Jahr bei strahlendem Sonnenschein das Sommerfest am Wasserturm statt. Das gut besuchte Fest bot allen Gästen einen entspannten Nachmittag. Die Kleinen hatten beim Schminken und vielen Angeboten der Mobilen Spielaktion Konz e.V. viel Spaß. Für das leibliche Wohl war sehr gut gesorgt und man konnte zwischen Herzhaften und leckeren Kuchen wählen. Für den Kuchen hatte das Montessori-Kinderhaus, wie auch schon im letzten Jahr gesorgt. Es wurde gelacht, miteinander gesprochen und bei einer schönen Stimmung bis in den Abend hinein gefeiert.

                                                                                                                                                                                                                            16.08.2011 - 5ème Fête des familles du Petrispark

                                                                                                                                                                                                                            16/08/11

                                                                                                                                                                                                                            5ème Fête des familles du Petrispark

                                                                                                                                                                                                                            Dimanche dernier, le 14 août 2011, la 5ème Fête des familles de la société Petrispark GmbH a eu lieu au Petrisberg. Les quelques 5.000 visiteurs ne se sont nullement laissés intimider par la météo changeante et ont profité des nombreuses possibilités de distractions et offres ludiques. Sur l'ensemble du site de l'ancien Salon fédéral d'horticulture de Trèves, il y avait des offres intéressantes pour les enfants de tous âges et leurs familles. Que ce soit séances de maquillage ou mondes créatifs pour les enfants, ou oasis de détente et bilan de santé pour leurs parents.

                                                                                                                                                                                                                            Les plus petits se sont amusés avec les blocs de construction du chantier pour enfants de la société EGP, ont été émerveillés par les bulles de savon géantes, que maman et papa ont fait pour eux, et ont été enthousiasmés par le château gonflable LUCKY. Les plus grands ont démontré leur courage et endurance sur le mur d'escalade ou dans les olympiades de l'énergie. Les tours en camion de pompier ou avec le Römerexpress sur le site, ainsi que la performance de premier ordre de la brigade canine de la police municipale de Trèves ont à nouveau connu une unanime popularité. Le spectacle offert par Leonardo le magicien au Lottoforum a, lui aussi, attiré la foule.

                                                                                                                                                                                                                              10.08.2011 - Site Internet autonome du WIP-Parc scientifique de Trèves en ligne

                                                                                                                                                                                                                              10/08/11

                                                                                                                                                                                                                              Site Internet autonome du WIP-Parc scientifique de Trèves en ligne

                                                                                                                                                                                                                              Les 160 entreprises avec plus de 1.100 employés dans les secteurs des services basés sur la connaissance et la recherche installées au WIP-Parc scientifique de Trèves sont les garants de sa qualité premium. Au cours des sept dernières années, le WIP s'est établi dans la région en tant que site entrepreneurial majeur et autonome, et jouit d'une grande notoriété publique, indépendemment du développement de l'ensemble du Petrisberg.

                                                                                                                                                                                                                              Le temps est donc venu de lui rendre hommage par le biais d'un site Internet autonome. Sous la nouvelle URL www.wip-trier.de , sont présentés depuis peu dans un nouveau design élégant, le site du Parc scientifique avec ses entreprises, son profil et concept ainsi que des offres de bureaux et de services.

                                                                                                                                                                                                                              Venez donc simplement nous rendre visite. Nous serions heureux de recevoir votre avis sur notre nouveau site.

                                                                                                                                                                                                                              09.08.2011 - La construction de la Résidence Petrisberg-Entrée a débuté!t!

                                                                                                                                                                                                                              9/08/11

                                                                                                                                                                                                                              La construction de la Résidence Petrisberg-Entrée a débuté!

                                                                                                                                                                                                                              Voilà, c'est parti. Toutes les mesures préparatoires ayant été prises, le lancement a pu être donné. Pour l'excavation et la réalisation du gros oeuvre, deux partenaires fiables ont pu être obtenus. Fin Juillet 2011, la compagnie RLP-Transporte a commencé avec l'excavation, et à la mi-août, l'entrepreneur en construction Barbian débutera avec la réalisation du gros oeuvre. Compte tenu du calendrier de construction serré, les premiers appartements devraient être achevés vers la fin 2012.

                                                                                                                                                                                                                              Le début des travaux de construction a été dûment célébré, et par conséquent, le samedi 06 Août 2011 de 10h00 à 15h00, la société EGP a organisé sur le site une fête d'ouverture du chantier. Avec l'aide d'un chariot élévateur, il était possible de se faire hisser jusqu'au niveau des futurs étages et de profiter ainsi de la vue fantastique sur la Tour Luxembourg.

                                                                                                                                                                                                                              De plus amples informations et offres de ventes sont également disponibles sur www.petrisberg-entree.de.

                                                                                                                                                                                                                              21.07.2011 - Nouveau nom d'entreprise: EGP GmbH

                                                                                                                                                                                                                              21/07/11

                                                                                                                                                                                                                              Nouveau nom d'entreprise: EGP GmbH

                                                                                                                                                                                                                              « EGP Entwicklungsgesellschaft Petrisberg GmbH » devient maintenant « EGP GmbH ». Ceci n'est pas un changement de nom drastique, et ce pour une bonne raison, car nous souhaitons finalement rester fidèles à nous-mêmes et continuer à offrir ce pourquoi nous existons : la conversion de sites dédiés, le développement de projets valorisants et de nouveaux produits, ainsi qu'une mise en œuvre rapide en faveur et en commun avec les habitants.

                                                                                                                                                                                                                              D'un autre côté, nous ne voulons pas faire du sur place, mais au contraire, souhaitons continuer à nous développer et à croître, relever de nouveaux défis en appliquant notre savoir-faire sur une échelle plus large. C'est précisément ce que nous nous avons préparé dans ce sens, en nous lançant dans des tâches extrêmement exigeantes et fascinantes : la nouvelle acquisition de deux autres grands sites de conversion - l'ancienne base militaire de Castelnau à Trèves-Feyen et le site industriel désaffecté Bobinet à Trèves-Ouest. Sur ces sites, la transformation a dès à présent déjà débuté et nous sommes heureux d'être en mesure d'investir toute notre énergie et notre passion dans ces nouveaux projets, - sans pour autant, cependant, perdre de vue "notre" Petrisberg.

                                                                                                                                                                                                                              Ce nouveau chapitre dans notre développement entrepreneurial était ainsi appelé à être documenté avec un changement de nom bien choisi. Jan H. Eitel, PDG de la société EGP GmbH, déclare que «le nom d'entreprise ancien ou nouveau, le beau nouveau logo et le nouveau site Web reflètent avec conséquence, la constance de notre expansion. D'une manière générale, notre objectif pour le futur est de toujours continuer de mettre l'accent principal sur la conversion de nos sites et le développement de nos projets, et de laisser ensuite ceux-ci parler pour eux-mêmes».

                                                                                                                                                                                                                              Le nouveau site de la société EGP GmbH s'intitule www.egp.de et toutes les adresses électroniques se terminent désormais avec @egp.de (précédemment : @petrisberg.de).

                                                                                                                                                                                                                                20.07.2011 - La rue "Am Wissenschaftspark" est sur le point d'être terminée

                                                                                                                                                                                                                                20/07/11

                                                                                                                                                                                                                                La rue "Am Wissenschaftspark" est sur le point d'être terminée

                                                                                                                                                                                                                                Au début de juillet 2011, le tout dernier terrain à bâtir encore libre situé dans la rue "Am Wissenschaftspark" dans le parc tertiaire a été construit: la société Jam Software GmbH s'agrandit et quitte son bureau loué de la Max-Planck-Strasse afin de s'installer dans son propre nouveau bâtiment dans le parc tertiaire.

                                                                                                                                                                                                                                Par ailleurs, tous les appartements des SuiteDreams ainsi que trois des quatre Mediaboxes situés sur le Canal paysager sont occupés maintenant, la quatrième Mediabox se trouvant actuellement en travaux.

                                                                                                                                                                                                                                Ceci va contribuer dès lors à l'achèvement final de la rue "Am Wissenschaftspark". Les travaux devraient probablement encore durer jusqu'à la mi-août.

                                                                                                                                                                                                                                  11.07.2011 - Réservation en ligne de nos salles de conférence www.seminarraum-trier.de

                                                                                                                                                                                                                                  11/07/11

                                                                                                                                                                                                                                  Réservation en ligne de nos salles de conférence www.seminarraum-trier.de

                                                                                                                                                                                                                                  Chers organisateurs ! Nous avons encore amélioré notre service et proposons dès maintenant la location de nos salles de conférence via notre portail privé de réservation. Vous pouvez immédiatement y avoir accès sur www.seminarraum-trier.de.

                                                                                                                                                                                                                                  Avantages : vous pouvez visualiser confortablement et à tout moment l'occupation de nos salles de conférence sur la base d'un calendrier, faire des réservations immédiates et planifier en ligne votre événement jusqu'à la restauration. Pratique, transparent et facile!

                                                                                                                                                                                                                                  Nous nous réjouissons de toujours vous accueillir dans nos salles de conférence!

                                                                                                                                                                                                                                  Veuillez noter s.v.p. que les réservations ne seront possibles dorénavant que via ce portail.

                                                                                                                                                                                                                                  07.07.2011 - « Aventure urbaine » au Petrisberg

                                                                                                                                                                                                                                  7/07/11

                                                                                                                                                                                                                                  « Aventure urbaine » au Petrisberg

                                                                                                                                                                                                                                  « Faire du neuf avec de l'ancien – Comment à partir d'une ancienne caserne, un nouveau quartier urbain a pris forme ». Cette année encore, c'est sous cette devise que des enfants âgés de six à onze ans ont répondu à l'invitation de la société EGP pour un voyage de découverte du Petrisberg à travers les quartiers résidentiels et le WIP-Parc scientifique de Trèves.

                                                                                                                                                                                                                                  C'est dans le cadre d'une passionnante chasse au trésor, que les jeunes visiteurs ont pu apprendre comment le site de l'ancienne caserne a été converti en une cité résidentielle et entrepreneuriale moderne, ainsi que sur l'importance du rôle que joue la durabilité dans le développement du Petrisberg. Après avoir trouvé le trésor dans la cave voûtée d'un des bâtiments de la Couronne, les petits chasseurs de trésors sont alors retournés dans la salle de conférence de la société EGP. Tels de véritables « experts en urbanisme adapté aux enfants », les enfants présents ont eu l'opportunite de faire des plans sur la façon dont ils souhaiteraient remodeler le Petrisberg.

                                                                                                                                                                                                                                  L'événement fait partie du « Diplôme d'avenir pour les enfants » de l'Agenda 21 local et est sensé sensibiliser les plus jeunes générations pour le thème du « Développement durable ».

                                                                                                                                                                                                                                    28.06.2011 - Mini-académie Glühwürmchen le 11 et 12 juillet 2011

                                                                                                                                                                                                                                    28/06/11

                                                                                                                                                                                                                                    Mini-académie Glühwürmchen le 11 et 12 juillet 2011

                                                                                                                                                                                                                                    Le 11 et 12 Juillet 2011 de 09h00 à 13h00 se déroulera à nouveau dans la salle de conférence au-dessus du Monte Petris une mini-académie Glühwürmchen sur le thème
                                                                                                                                                                                                                                    « Comment le soleil et le vent arrivent-ils dans les prises électriques?».

                                                                                                                                                                                                                                    Après une brève introduction sur le thème «Energies renouvelables et recyclage», suivront des ateliers pédagogiques et de bricolage, comme par exemple, barres Granola au four solaire auto-construit, véhicules et portes-monnaies en Tetra Pak, installation de panneaux solaires, etc. A midi, le Monte Petris proposera un délicieux déjeuner pour les enfants.

                                                                                                                                                                                                                                    Puis après le déjeuner le 12 Juillet, le groupe des Glühwürmchen, sera reconnu officiellement par la Région de Trèves comme étant la première « Maison des petits scientifiques », et quelques autres expériences de la mini-académie seront aussi présentées à la presse présente.

                                                                                                                                                                                                                                    Une pré-inscription est nécessaire car il n'y a que 25 places disponibles.
                                                                                                                                                                                                                                    Contact : Mmes Claudia Meurer / Annette Lang, téléphone : 0651-170 88 52
                                                                                                                                                                                                                                    Coût : par jour / enfant - 9 €, donc 18 € pour 2 jours + (si désiré) 3 € le déjeuner.
                                                                                                                                                                                                                                    De plus amples informations peuvent être trouvées ici.

                                                                                                                                                                                                                                    20.06.2011 - Inauguration du Centre médical du Petrisberg

                                                                                                                                                                                                                                    20/06/11

                                                                                                                                                                                                                                    Inauguration du Centre médical du Petrisberg

                                                                                                                                                                                                                                    Avec l'ouverture de la pharmacie Petrisberg et du magasin de fournitures médicales Kersting le 01.06.2011, le Centre médical du Petrisberg a connu son inauguration officielle.

                                                                                                                                                                                                                                    Le Centre médical est composé au total de 11 unités locatives, réparties sur une superficie de 2.300 m² et près de 10.000 m³. Le volume d'investissement s'élève à environ 4,5 M €. La planification, l'exécution et la supervision ont été effectuées par la société d'ingénierie Syncron, l'architecte Helmut Moersdorf de Igel sous la direction de projet de l'architecte Claudia Karl.

                                                                                                                                                                                                                                    Les cinq premières unités sont d'ores et déjà occupées. Le rez-de-chaussée abrite la pharmacie Petrisberg et le magasin de fournitures médicales Kersting, ainsi qu'un espace servant de salon d'attente, dans lequel des événements ou des séminaires auront également lieu. Au sous-sol, se trouve le cabinet médical d'orthophonie, au premier étage, un cabinet privé de médecine interne. Le deuxième étage est occupé presque entièrement par le centre médical d'orthopédie. Jusqu'en janvier 2012 d'autres cabinets médicaux viendront compléter l'offre du Centre médical du Petrisberg.

                                                                                                                                                                                                                                    La société EGP souhaite à tous le meilleur pour l'avenir!

                                                                                                                                                                                                                                      16.06.2011 - 5ème Négociation sur Castelnau le 15 juin 2011

                                                                                                                                                                                                                                      16/06/11

                                                                                                                                                                                                                                      5ème Négociation sur Castelnau le 15 juin 2011

                                                                                                                                                                                                                                      Egalement lors de la dernière Négociation sur Castelnau avant la pause estivale, de nombreux citoyens ont à nouveau démontré leur intérêt quant au développement de l'ancien site militaire de Castelnau.

                                                                                                                                                                                                                                      La société EGP invita à un forum d'information et de discussion sur les préférences relatives aux logements et aux projets typologiques initiaux.

                                                                                                                                                                                                                                      La prochaine Négociation sur Castelnau aura lieu le mercredi 17 août 2011 à 17h30 dans le bâtiment 001 sur le site de l'ancienne caserne. La société EGP se réjouit de votre intérêt.

                                                                                                                                                                                                                                      Le plan d'accès est disponible ici.

                                                                                                                                                                                                                                        12.05.2011 - Familien-Haus im Petrisberg-Entrée wieder verfügbar

                                                                                                                                                                                                                                        12/05/11

                                                                                                                                                                                                                                        Familien-Haus im Petrisberg-Entrée wieder verfügbar

                                                                                                                                                                                                                                        Wir befinden uns im Jahr 2011. Alle Grundstücke und Wohnungen auf dem Petrisberg sind verkauft. Alle? Nein! Im letzten großen Wohnbauprojekt „Petrisberg-Entrée“ haben die Macher zwei Familien-Häuser neu entwickelt – Verkaufsstart jetzt!

                                                                                                                                                                                                                                        Sie sind Teil einer komfortablen und durchdachten Anlage, haben dennoch Ihr eigenes Haus mit privaten und abgetrennten Garten zum Entspannen und Wohlfühlen oder zum Spielen für Ihre Kinder. Im Erdgeschoss befinden sich das Wohnzimmer, der offene Wohn-Essbereich mit Austritt zum privaten Garten, ein Hauswirtschaftsraum sowie ein Gäste-WC. Im 1. Obergeschoss liegen drei (auf Wunsch zwei) Kinderzimmer und ein Tageslicht-Bad. Im 2. Obergeschoss befindet sich ein separater Elternbereich mit Schlafzimmer, Tageslicht-Bad mit Dusche und Badewanne ensuite, ein Arbeitsstudio und eine über 12m² große Dachterrasse. Morgen- und Abendsonne dank Gärten und Dachterrasse zu beiden Himmelsrichtungen sind garantiert.

                                                                                                                                                                                                                                        Durch den Zugang über den Innenhof ist Ruhe und Privatheit garantiert und die Nachbarschaft hat eine große Bedeutung. Der Innenhof wird mit Spielgeräten ausgestattet, sodass Ihre Kinder schnell Freunde finden und Spielmöglichkeiten direkt vor der Haustür haben.

                                                                                                                                                                                                                                        Interesse! Sprechen Sie uns bitte an. Ansprechpartner: Herr Jan H. Eitel, Herr Christoph Schwartz

                                                                                                                                                                                                                                        Hier finden Sie den Grundriss und Visualisierungen!

                                                                                                                                                                                                                                          04.02.2011 - Le secrétaire général de la CDU Hermann Gröhe visite le WIP-Parc scientifique

                                                                                                                                                                                                                                          4/02/11

                                                                                                                                                                                                                                          Le secrétaire général de la CDU Hermann Gröhe visite le WIP-Parc scientifique

                                                                                                                                                                                                                                          A l'occasion de l'événement d'information d'hier organisé par la CDU de Trèves sur le thème de "Une politique d'implantation moderne en faveur des citoyens", le secrétaire général de la CDU Hermann Gröhe a visité le WIP conjointement avec le député au Bundestag (Diète fédérale) Bernhard Kaster, le député au Bundesrat (Conseil fédéral) Berti Adams, ainsi que des représentants de l'industrie et des citoyens intéressés. Lors d'une ronde commune sur les lieux et la visite de certaines entreprises du WIP, les politiciens se sont montrés enthousiastes quant au développement du Petrisberg et à la stabilité du WIP-PARC SCIENTIFIQUE de Trèves.

                                                                                                                                                                                                                                            03.02.2011 - Porte-parole en matière de politique d'habitation pour les Verts au Bundestag...

                                                                                                                                                                                                                                            3/02/11

                                                                                                                                                                                                                                            Porte-parole en matière de politique d'habitation pour les Verts au Bundestag, s'est informée

                                                                                                                                                                                                                                            Dans le cadre de pourparlers sur la planification du développement pour la zone de conversion Trèves-Feyen, les députés au Bundestag Ulrike Höfken et Daniela Wagner ont visité hier mercredi soir le Nouveau Petrisberg. La société EGP a rapporté l'état actuel des planifications et discuté des conditions-cadres et des contenus du développement avec les personnes présentes.

                                                                                                                                                                                                                                              01.02.2011 - Nouveau: la Résidence Petrisberg-Entrée possède son propre site Internet

                                                                                                                                                                                                                                              1/02/11

                                                                                                                                                                                                                                              Nouveau: la Résidence Petrisberg-Entrée possède son propre site Internet

                                                                                                                                                                                                                                              Depuis le début de la semaine, tous les intéressés peuvent se faire une idée sur le nouveau projet de logement de la société EGP, la Résidence « Petrisberg-Entrée », en surfant sur www.petrisberg-entree.de. Peu importe qu'il s'agisse d'appartements de 1 à 2 pièces pour célibataires, d'appartements de 3 à 4 pièces pour couples ou encore de duplex pour familles, ici, chacun trouvera le logement qui lui conviendra au mieux. Outre les plans d'étage et les différentes caractéristiques, vous pouvez également vous renseigner, par exemple, sur l'efficacité énergétique ou profiter d'une vue à 360°.

                                                                                                                                                                                                                                                27.01.2011 - mediawork:X a déménagé dans la Mediabox au Canal Paysager

                                                                                                                                                                                                                                                27/01/11

                                                                                                                                                                                                                                                mediawork:X a déménagé dans la Mediabox au Canal Paysager

                                                                                                                                                                                                                                                En tant que toute première entreprise, la maison de production mediawork:X a emménagé au début de cette semaine dans ses nouveaux bureaux et studios au Canal Paysager. Fondée en 2005, la maison de production de René Dumont et Julia Weisberg n'a cessé de croître au cours de ces dernières années. La nouvelle maison de production au Canal Paysager présente un studio de production à haut volume, équipé de la technologie Blue-Box, d'une petite salle de cinéma, une salle de montage, un studio d'enregistrement et de toutes sortes d'équipements techniques cinématographiques spéciaux.

                                                                                                                                                                                                                                                Des entreprises de renom, telles que Medienfabrik Trier et rdts AG suivront sous peu et feront de la Mediabox l'adresse d'affaires "N°1" de la cité entrepreneuriale WIP-PARC SCIENTIFIQUE de Trèves.

                                                                                                                                                                                                                                                La société EGP souhaite à tous les entrepreneurs un bon départ dans leur nouveau siège social sis "Belvedere 2".

                                                                                                                                                                                                                                                  25.01.2011 - Invitation à la conférence 1,2,3-GO le 27.01.2011 au Centre technologique de Trèves

                                                                                                                                                                                                                                                  25/01/11

                                                                                                                                                                                                                                                  Invitation à la conférence 1,2,3-GO le 27.01.2011 au Centre technologique de Trèves (TechnologieZentrum Trier)

                                                                                                                                                                                                                                                  En collaboration avec ses institutions de la Grande Région et de son partenaire, le TechnologieZentrum Trier, le réseau 1, 2, 3-GO souhaite inviter cordialement toutes les personnes intéressées au premier événement national relatif à la ronde 2010-2011 du concours des plans d'entreprise.

                                                                                                                                                                                                                                                  Cet événement aura lieu le jeudi 27 janvier 2011 à 18h00 au TechnologieZentrum Trier, Max-Planck-Strasse 6, sous les auspices du Ministère de l'Economie, des Transports, de l'Agriculture et de la Viticulture de Rhénanie-Palatinat.

                                                                                                                                                                                                                                                  Toutes les personnes intéressés sont cordialement invitées à participer à cette conférence qui se déroulera sur le thème « Pourquoi un poisson et un oiseau peuvent QUAND-MEME construire un nid commun - de la pratique du management interculturel » et présentée par Alexandra von Bose, rapporteur auprès de l'Université des sciences appliquées de Worms ainsi qu'auprès de la DHBW de Mannheim.

                                                                                                                                                                                                                                                  La discussion subséquente sera approfondie dans une séance de questions-réponses avec le public. Les échanges d'idées pourront être ensuite poursuivis durant un cocktail de réseautage, parrainé par le TechnolgoieZentrum Trier.

                                                                                                                                                                                                                                                  Ici, vous trouverez de plus amples informations sur l'événement.

                                                                                                                                                                                                                                                  13.01.2011 - Le plan se réalise: Matthias Albert reprend le Monte Petris

                                                                                                                                                                                                                                                  13/01/11

                                                                                                                                                                                                                                                  Le plan se réalise: Matthias Albert reprend le Monte Petris

                                                                                                                                                                                                                                                  A la date du 1er Janvier 2011, Matthias Albert a repris le Restaurant Monte Petris en tant que gérant unique. La cession organisée par son partenaire Roland Hach a eu lieu dans le cadre d'une soirée comptant environ 100 invités, et avec au menu, cochon de lait, bière fraîche et vins régionaux. "Il ya trois ans, nous avions suivi conjointement la bonne voie avec nos investissements ici sur le site, aujourd'hui notre plan se réalise et Matthias Albert reprend le restaurant sous sa seule responsabilité", a déclaré Hach.

                                                                                                                                                                                                                                                  Pour la nouvelle année, Matthew Albert s'est fixé un objectif particulier, il souhaite offrir la plus belle terrasse en extérieur de Trèves. "Cependant, nous concentrerons tous nos efforts pour offrir, en plus d'une bonne cuisine variée, également un service toujours attentionné", commente Albert.

                                                                                                                                                                                                                                                  La société EGP souhaite à Matthias Albert et à son équipe succès et réussite.

                                                                                                                                                                                                                                                  Pour de plus amples informations, visitez www.monte-petris.de.

                                                                                                                                                                                                                                                   

                                                                                                                                                                                                                                                    Top